vergrößernverkleinern
Oliver Kahn glaubt an eine Verlängerung mit David Alaba
Oliver Kahn glaubt an eine Verlängerung mit David Alaba © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Oliver Kahn äußert sich zum Poker um David Alaba. Das Vorstandsmitglied zeigt sich optimistisch und bestätigt SPORT1-Informationen.

Geht nach Lissabon alles ganz schnell?
Oliver Kahn hat sich im Vertrags-Poker um David Alaba optimistisch gezeigt und damit SPORT1-Informationen bestätigt.

"Wir sind in häufigen Gesprächen mit David Alaba und seinen Beratern. Ich kann hier natürlich nicht über die Inhalte der Gespräche reden, aber wir nähern uns beide an", sagte das Vorstandsmitglied des FC Bayern in einer Presserunde am Donnerstag.

Am Freitag reiste Alabas Berater Pini Zahavi ins Teamhotel des FC Bayern in der Nähe von Lissabon unmittelbar vor der 8:2-Gala gegen den FC Barcelona. Nach SPORT1-Informationen verlief das Treffen Zahavis, an dem unter anderem Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Vorstands-Boss Karl-Heinz Rummenigge teilgenommen haben, positiv. Die wichtigste Erkenntnis: Beide Seiten wollen den Vertag über 2021 hinaus langfristig verlängern. Also auch Alaba und sein Management.  

Anzeige

Kahn: "Das letzte Gespräch hat in einer sehr angenehmen Atmosphäre stattgefunden."

Meistgelesene Artikel

Und weiter: "Es ist ja kein Geheimnis, dass wir als Klub alles versuchen, um ihn zu halten. David weiß auch gerade in diesen Zeiten, was er an Bayern München hat. Im Moment sehe ich das sehr optimistisch, dass wir ihn beim FC Bayern halten können."

Allerdings ist man sich noch nicht in allen Details einig, wie etwa beim Gehalt. Vollzug kann also noch nicht vermeldet werden. Nach dem Finalturnier der Champions League sollen weitere Gespräche folgen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image