Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Philippe Coutinho gewann mit dem FC Bayern die Champions League, plötzlich gibt es Gerüchte über eine Rückkehr nach München. Was ist wirklich dran?

Philippe Coutinho zurück zum FC Bayern?

In dieser Woche machte in spanischen Medien eine Meldung die Runde, dass die Münchner über eine erneute Verpflichtung des Brasilianers nachdenken.

Coutinho war als Leihspieler vom FC Barcelona Teil der Mannschaft, die im August die Champions League gewann, kehrte im Anschluss aber wieder zu den Katalanen zurück.

Anzeige

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Meistgelesene Artikel

Coutinho zurück zu Bayern? Das ist dran

Nun also der nächste Anlauf in der bayerischen Landeshauptstadt?

Nein, wie SPORT1-Chefreporter Florian Plettenberg in der neuen Folge des SPORT1-Podcasts "Meine Bayern-Woche" verrät.

"Um es kurz zu machen, ich habe es bestätigt bekommen: Nein, Philippe Coutinho wird nicht zum FC Bayern zurückkehren", erklärt Plettenberg.

Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg
Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg © SPORT1-Grafik: Imago/SPORT1

Everton arbeitet an Coutinho-Deal

Eine deutlich heißere Spur führt wohl nach Liverpool.

Allerdings nicht zu den Reds um Trainer Jürgen Klopp, bei denen Coutinho schon einmal unter Vertrag stand, sondern zum FC Everton.

Es mehren sich die englischen Medienberichte, wonach der offensive Mittelfeldspieler kurz vor einem Wechsel zu den Toffees stehe.

Der CHECK24 Doppelpass mit Nagelsmann-Berater Volker Struth und Lena Goeßling am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Dort würde der 28-Jährige unter Carlo Ancelotti trainieren, der schon den ehemaligen Bayern-Spieler James Rodriguez wieder in die Spur gebracht hat.

Barca sei angeblich ab einer Summe von 40 Millionen Euro gesprächsbereit.

Coutinho von Verletzung ausgebremst

Nach einem guten Start unter dem neuen Trainer Ronald Koeman riss sich Coutinho den Außenmeniskus und ist mittlerweile seit knapp vier Monaten außer Gefecht.

Bei den Bayern kam der Techniker am Ende auf 20 Torbeteiligungen in 38 Pflichtspielen. Zumindest in der kommenden Saison wird sich an dieser Statistik auch nichts ändern.

Wann Julian Nagelsmann gegenüber Spielern laut wird, was ihm beim FC Bayern am schwersten fallen könnte und warum die Hoffenheimer Profis über ihren Ex-Trainer manchmal mit dem Kopf schüttelten, erfahrt ihr in der neuen Folge von "Meine Bayern-Woche". Die darf kein Bayern-Fan verpassen!  

SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg spricht mit SPORT1 Moderatorin Jana Wosnitza in Folge sieben wie immer über die Themen und News der Woche beim FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Ab sofort immer freitags: „Plettigoal” erklärt, was der Nagelsmann-Transfer für Herbert Hainer, Hasan Salihamidzic und Oliver Kahn bedeutet. Welche Rollen die Bayern-Bosse in den Verhandlungen eingenommen haben und bis wann der DFB Hansi Flick als Bundestrainer präsentieren will. Bei den Transfers-News gibt’s Neues zu Robert Lewandowski und Alexander Nübel. BVB-Insider Patrick Berger verrät, was ihm Star-Berater Mino Raiola zu den neuesten Bayern-Gerüchten um Erling Haaland geschrieben hat. Der SPORT1 Podcast „Meine Bayern-Woche” ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

Nächste Artikel
previous article imagenext article image