vergrößernverkleinern
Hartwig Thöne ist bei SPORT1 unter anderem als Co-Moderator des Fantalk zu sehen
Hartwig Thöne ist bei SPORT1 unter anderem als Co-Moderator des Fantalk zu sehen © SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Hartwig Thöne ist seit 2005 Teil der SPORT1-Moderatorenmannschaft. Seine große sportliche Leidenschaft gilt dem Triathlon.

Hartwig Thöne, Jahrgang 1975, ist auf SPORT1 unter anderem als Moderator von Bundesliga Aktuell und als Co-Moderator des "Fantalks" zu sehen. Er studierte Politikwissenschaften in Kiel und Hamburg und startete seine journalistische Laufbahn parallel zum Studium Mitte der 90er Jahre beim Axel-Springer-Verlag in Hamburg und als Radioreporter.

Seit 1999 ist Thöne bei SPORT1 als TV-Redakteur zunächst in Hamburg und seit 2005 in München. Neben seiner Tätigkeit als Sendungsleiter (u.a. "Bundesliga Aktuell") kommentiert und moderiert er seit Jahren mit Schwerpunkt Fußball und Triathlon.

SPORT1: Wie lange arbeitest du schon bei SPORT1? Mit welchem Format hast du begonnen?

Anzeige

Hartwig Thöne: Angefangen habe ich 1999 mit einem Praktikum beim damaligen DSF (Deutsches Sport Fernsehen) in Hamburg. Über die Tätigkeit als freier Mitarbeiter bin ich seit 2005 in München Teil der SPORT1-Mannschaft. Los ging es mit der Sendung Newscenter und einem Bericht über die Meisterparty des THW Kiel.

SPORT1: Für welche Sportart schlägt als Sportfan und Sportler privat Dein Herz? Welche weiteren Hobbys hast du?

Thöne: Neben Fußball ist Triathlon meine große persönliche Leidenschaft. Mein Herz schlägt für die Helden dieses Sports und die Faszination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen. Außerdem bin ich Anhänger von Tennisspieler Roger Federer.  

Hartwig Thöne in Aktion für SPORT1
Hartwig Thöne in Aktion für SPORT1 © SPORT1

SPORT1: Ob im TV oder live vor Ort: Welches Sportereignis hat dich besonders beeindruckt?

Thöne: Der IRONMAN auf Hawaii sowohl im TV als auch vor Ort hat alle Facetten des Sports: Leidenschaft, Drama, Triumph, Kampf und die einmalige Mischung aus einer Sportart wo Hobbyhelden mit ihren Stars EIN Rennen gemeinsam bestreiten.

SPORT1: Was war das lustigste Erlebnis in deiner Zeit als Sportjournalist beziehungsweise Moderator?

Thöne: Jeder Champions-League-Abend im Fantalk mit Mario Basler hat immer Spaß garantiert. Auch die Livespiele am Montag in der 2. Liga mit Laura Wontorra werden unvergessen bleiben.

Was macht dir an deiner Arbeit besonders Spaß?

Thöne: Menschen für Sport zu begeistern: Egal ob als Kommentator, Moderator oder Sendungsleiter.

SPORT1: Worauf könntest du in der Sendungsvorbereitung nie verzichten?

Thöne: Auf persönliche Gespräche und Zeit zur Recherche.

SPORT1: Welche Persönlichkeit hat dich in deiner Karriere am meisten geprägt?

Thöne: Alle Menschen, die an einen geglaubt haben.

SPORT1: Wie heißt dein Heimatverein? Gibt es heute noch Verbindungen?

Thöne: Die TRIABOLOS Hamburg. Geile Truppe.

SPORT1: Wohin bzw. wozu dürfen Freunde dich jederzeit zum Essen einladen?

Thöne: Thai-Nudeln bei Gosch. I love it …

Persönliches

Geburtstag: 30. April 1975   
Geburtsort: Münster/Westf. 
Bei SPORT1 seit: 1999
Sendungen: Bundesliga aktuell, Fantalk, Triathlon, Wasserball, Hockey u.a.

Social Media: TwitterInstagram
Autogrammwunsch: Bitte frankierten Rundumschlag senden an: Zuschauerredaktion, Sport1 GmbH, Münchner Str. 101 g, 85737 Ismaning

Nächste Artikel
previous article imagenext article image