vergrößernverkleinern
J.D. Martinez brachte gegen die Yankees drei Punkte auf das Scoreboard
J.D. Martinez brachte gegen die Yankees drei Punkte auf das Scoreboard © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Boston Red Sox verteidigen im ersten MLB-Playoff-Spiel ihre frühe Führung bis zum Ende. Den New York Yankees reicht ihre Aufholjagd dagegen nicht mehr.

Im ersten Spiel der Playoff-Serie zwischen den Boston Red Sox und den New York Yankees haben die Red Sox den ersten Sieg gefeiert. Im heimischen Fenway Park schlugen sie die Gäste aus New York mit 5:4.(Ergebnisse und der Spielpan der MLB)

Gleich zu Beginn der Partie ging es für die Gastgeber gut los. Im ersten Inning gelang Right Fielder J.D. Martinez ein 3-Run-Homerun. Nur zwei Innings später steuerten Mookie Betts und Andrew Benintendi jeweils noch einen Punkt bei. (Die MLB LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM)

Anzeige: Die MLB auf DAZN - Jetzt Gratismonat sichern

Mit Beginn des sechsten Innings starteten die Yankees eine Aufholjagd. Insgesamt zwei Punkte von Giancarlo Stanton, und je einer von Andrew McCutchen und Aaron Judge änderten aber nichts an der finalen Niederlage.

Astros starten mit Sieg

In der Best-of-Five-Serie führen die Red Sox damit mit 1:0. Die zweite Partie steigt in der Nacht auf Sonntag erneut im Stadion der Red Sox. (SERVICE: SPORT1 erklärt Baseball)

Einen guten Start in die Playoffs erwischten auch die Houston Astros. Der Titelverteidiger siegte gegen die Cleveland Indians mit 7:2 und sicherte sich ebenfalls den ersten Punkt.

Die Playoffs der MLB im Überblick:

Divisional Series (Best of Five), National League

Milwaukee Brewers - Colorado Rockies 2:0

Los Angeles Dodgers - Atlanta Braves 2:0

Divisional Series (Best of Five), American League

Boston Red Sox - New York Yankees 1:0

Houston Astros (TV) - Cleveland Indians 1:0

Nächste Artikel
previous article imagenext article image