vergrößernverkleinern
Max Kepler schlug gegen die Cleveland Indians ein RBI Single
Max Kepler schlug gegen die Cleveland Indians ein RBI Single © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Max Kepler unterliegt mit den Minnesota Twins den Cleveland Indians. Der Deutsche spielt einen Tag nach seinem MLB-Rekord erneut gut.

Max Kepler hat mit den Minnesota Twins im dritten Duell mit den Cleveland Indians binnen drei Tagen die erste Niederlage kassiert. Die Twins mussten sich nach zwei Siegen im Progressive Field diesmal mit 3:4 geschlagen geben.

Outfielder Kepler zeigte eine erneut eine gute Leistung. Zu Beginn des siebten Innings punktete Marwin Gonzales nach einem guten Schlag Keplers zum 3:3. Doch die Indians schlugen postwendend zurück. Der 21. Saison-Homerun von Carlos Santana brachte ihnen den Sieg. Die Twins sind trotz der Niederlage weiter das zweitbeste Team der American League.

Erst am Samstag hatte Kepler für einen MLB-Rekord eingestellt. Beim 6:2-Sieg gegen die Indians schlug er seinen fünften Homerun in fünf aufeinanderfolgenden At Bats (Duelle zwischen Pitcher und Schlagmann) gegen Trevor Bauer. 

Anzeige

(Die MLB LIVE im Free-TV: Max Kepler und die Minnesota Twins gegen die Net York Mets, Mi. 21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Laut des US-Datenportals Elias Sports Bureau war der Deutsche erst der dritte Spieler, der eine solche Marke schaffte.

Jetzt aktuelle MLB-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

In einem weiteren Spiel mussten die Washington Nationals nach vier Siegen wieder einmal eine Niederlage einstecken.

Bei der 3:4-Niederlage bei den Philadelphia Phillies entschied Maikel Franco mit einem "Game Winning Homerun" im 9. Inning die Partie zugunsten der Phillies.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image