vergrößernverkleinern
Die Tampa Bay Rays führen 1:0 in der Serie gegen die Houston Astros
Die Tampa Bay Rays führen 1:0 in der Serie gegen die Houston Astros © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das erste Spiel der Halbfinalserie der MLB zwischen den Tampa Bay Rays und den Houston Astros entscheiden die Rays knapp für sich. Die World Series sind in Sichtweite.

Die Tampa Bay Rays sind mit einem Sieg in die Halbfinal-Serien der MLB gestartet.

Das erste von sieben möglichen Spielen gegen die Houston Astros gewannen sie mit 2:1. Houston, Vorjahresfinalist und Champion von 2017, war in der Winterpause wegen illegalen Ausspionierens von taktischen Anweisungen gegnerischer Mannschaften bestraft worden und hatte sich trotz einer negativen Bilanz (29:30) für die Playoffs qualifiziert.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Das Best-of-Seven-Duell zwischen Tampa und Houston ist die Finalserie der American League (AL). Sie wird wegen der Corona-Pandemie in der "Blase" im kalifornischen San Diego ausgetragen.

Die Meisterschaft der National League (NL) zwischen den Atlanta Braves und Titelfavorit Los Angeles Dodgers findet im texanischen Arlington nahe Dallas statt - wie anschließend auch die World Series zwischen den Champions der AL und der NL. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image