vergrößernverkleinern
Daniel Theis steht beim Sieg gegen die Milwaukee Bucks zum ersten Mal in der Starting Five der Boston Celtics
Daniel Theis steht beim Sieg gegen die Milwaukee Bucks zum ersten Mal in der Starting Five der Boston Celtics © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Daniel Theis steigt zum Starter auf und ist mit den Celtics weiter in der Erfolgsspur. Auch die nächste Gala des "Greek Freak" kann Boston nicht stoppen.

Großer Tag für Daniel Theis. In seinem vierten NBA-Einsatz stand der deutsche Nationalspieler erstmals in der Starting Five der Boston Celtics.

Zwar setzte Theis seinen einzigen Wurf in 19 Minuten Spielzeit daneben und blieb ohne Punkte, mit fünf Rebounds, einem Assist und einem Block hatte er dennoch seinen Anteil am 96:89-Sieg der Celtics bei den Milwaukee Bucks.

Für das Scoring zeichneten im Team von Coach Brad Stevens andere verantwortlich. Center Al Horford und Star-Point-Guard Kyrie Irving taten sich mit 27 bzw. 24 Punkten hervor.

Anzeige

Aron Baynes, für den Power Forward Theis im Vergleich zum 110:89 gegen die New York Knicks in die erste Fünf gerutscht war, legte in 24 Minuten zwölf Punkte und sieben Rebounds auf.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

"Greek Freak" glänzt - Boston klettert

Auf der Gegenseite war einmal mehr MVP-Anwärter Giannis Antetokounmpo die treibende Kraft der Bucks-Offense.

Auch wenn der "Greek Freak" mit 28 Zählern erstmals in dieser Saison unter der 30-Punkte-Marke blieb, zeigte er mit zehn Rebounds, sieben Assists, drei Steals und einem Block die nächste Kostprobe seiner unglaublichen Allround-Fähigkeiten.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

In der Tabelle der Eastern Conference geht es für Boston nach der schweren Verletzung von Gordon Hayward und den beiden Auftaktpleiten weiter aufwärts. (Die NBA-Tabelle)

Mit dem dritten Sieg in Folge kletterten die Celtics auf Platz drei. Dort findet sich auch Milwaukee wieder, das ebenfalls drei Siege bei zwei Niederlagen auf dem Konto hat.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image