vergrößernverkleinern
Steve Kerr ist seit 2014 Headcoach der Golden State Warriors
Steve Kerr ist seit 2014 Headcoach der Golden State Warriors © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Steve Kerr verlängert offenbar bei Champion Golden State Warriors. Sein alter Vertrag läuft 2019 aus. Jetzt soll er ein Rekordgehalt bekommen.

NBA-Champion Golden State Warriors hat Erfolgstrainer Steve Kerr offenbar langfristig an sich gebunden.

Wie ESPN berichtet, hat der 52-Jährige einer Offerte zugestimmt, die ihn zum bestbezahlten Headcoach der Liga machen würde. Kerrs bisheriger Vertrag gilt bis 2019, die Dotierung soll bei fünf Millionen Dollar pro Saison liegen (SERVICE: So läuft die Free Agency)

Kerr, seit 2014 Headcoach der Warriors, führte die Mannschaft bei vier Finalteilnahmen in Folge zu drei Titeln (2015, 2017, 2018) und kommt auf die herausragende Bilanz von 265 Siegen bei 63 Niederlagen in der regulären Saison.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Als Spieler gewann er drei Meisterschaften mit den Chicago Bulls und zwei weitere mit den San Antonio Spurs.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image