vergrößernverkleinern
Moritz Wagner (r.) fällt bei den Los Angeles Lakers verletzt aus
Moritz Wagner (r.) fällt bei den Los Angeles Lakers verletzt aus © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Rookie Moritz Wagner fällt für den Rest der NBA Summer League verletzungsbedingt aus. Das ergibt eine Untersuchung der Ärzte der Los Angeles Lakers.

Die NBA Summer League ist für Moritz Wagner schneller beendet als gedacht. 

Die Lakers verkündeten am Mittwoch, dass Wagners Knöchel geröntgt wurde und er den Rest der Summer League aussetzen muss.

Der deutsche Rookie hatte sich beim 109:92-Sieg seiner Los Angeles Lakers gegen die New York Knicks eine Knöchel- und Knieverletzung zugezogen. 

"Er wird morgen noch einmal untersucht", sagte Miles Simon, der die Lakers in der Summer League als Trainer betreut.

Wagner verletzt sich gegen Knicks

Wagner war im ersten Viertel zugezogen und verstauchte sich dabei beide Gelenke. NBA-Legende und Lakers-Boss Earvin "Magic" Johnson höchstpersönlich hatte sich schließlich um den Deutschen gekümmert und ihn in die Kabine gebracht.

In seinen bisherigen fünf Vorbereitungs-Einsätzen in Sacramento und Las Vegas hat der Center im Schnitt starke 13,6 Punkte und 9,2 Rebounds auf seinem Konto stehen.

Die L.A. Lakers hatten Wagner als Erstrundenpick von den Wolverines der Universität Michigan beim Draft 2018 geholt. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image