So cool zockt sich NBA-Star Schröder zum 3x3-Titel
teilenE-MailKommentare

Dennis Schröder ist deutscher Meister in einer olympischen Disziplin. Der NBA-Star überrascht im Team "Der Stamm" und macht einen knappen Finalsieg klar.

NBA-Star Dennis Schröder hat sich mit einem überraschenden Auftritt in Hamburg die deutsche Meisterschaft im olympischen 3x3-Basketball gesichert.

Der 24 Jahre alte Profi der Oklahoma City Thunder führte die Aachener Mannschaft "Der Stamm Flex" ins Finale, dort gelang vor rund 1000 Zuschauern ein 17:15-Sieg nach Verlängerung gegen das Team "Klutsh", ebenfalls aus Nordrhein-Westfalen.

Schröder, bereits 2016 Meister in der jungen Disziplin, erzielte dabei die entscheidenden Punkte.

"Schröder ein zusätzliches Bonbon"

"Dass Dennis Schröder so spontan mitgespielt hat, war natürlich ein zusätzliches unerwartetes Bonbon und bringt viel Aufmerksamkeit", sagte Vizepräsident Stefan Raid vom Deutschen Basketball Bund (DBB): "Nach diesem Highlight freue ich mich als Hamburger bereits auf den Supercup am 7. und 8. September, dem nächsten Basketballhöhepunkt in unserer Stadt." 

Dann testet die Nationalmannschaft um Trainer Henrik Rödl für die anstehende WM-Qualifikation.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image