vergrößernverkleinern
LeBron James kam 2019 noch nicht zum Einsatz
LeBron James kam 2019 noch nicht zum Einsatz © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

LeBron James steigt ins Training mit Vollkontakt ein und steht kurz vor dem Comeback bei den Los Angeles Lakers. Gegen Phoenix kommt ein Einsatz aber zu früh.

Gute Nachrichten für die Los Angeles Lakers: Superstar LeBron James steht in der NBA nach einer mehr als vierwöchigen Verletzungspause vor der Rückkehr. Der 34-Jährige absolvierte am Samstag erstmals in diesem Jahr wieder ein Training mit Vollkontakt, wird aber am Sonntag gegen die Phoenix Suns erneut nicht zum Einsatz kommen. (Tabellen der NBA)

James, der an Weihnachten eine Leistenverletzung erlitten hatte, verpasst damit das 16. Spiel in Folge. Wann der dreimalige NBA-Champion wieder spielen wird, ließen die Lakers noch offen. "Er konnte alles mitmachen, es war gut, das zu sehen", sagte Trainer Luke Walton: "Er spielt immer noch gut Basketball, falls da irgendjemand dran gezweifelt haben sollte."

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben

Anzeige

Ohne James haben die Lakers zehn von 15 Spielen verloren. Die Kalifornier sind im Westen nur noch Neunter und damit außerhalb der Playoff-Plätze. Die nächste Chance auf das Comeback von "King" James gibt es am Dienstag im Heimspiel gegen die Philadelphia 76ers.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image