vergrößernverkleinern
NBA-Superstar LeBron James ließ sich das letzte Spiel von Dwyane Wade nicht entgehen
NBA-Superstar LeBron James ließ sich das letzte Spiel von Dwyane Wade nicht entgehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Neben Dirk Nowitzki macht mit Dwyane Wade eine zweite NBA-Legende Schluss. Im letzten Spiel glänzt er noch einmal. Das Banana Boat Team um LeBron James schaut zu.

Mit Dwyane Wade hat neben Dirk Nowitzki eine zweite große Legende des Basketballsports das letzte Spiel seiner Karriere bestritten.

Während Nowitzki ein Double-Double schaffte, gelang Wade bei der 94:113-Niederlage bei den Brooklyn Nets sogar ein Triple-Double. (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM). 

Stolze 25 Punkte, elf Rebounds und zehn Assists standen am Ende auf seinem Konto. Bei seinem großen Abschied störte es daher auch wenig, dass er nur drei seiner 13 Versuche aus der Distanz traf und die schlechteste Plus-Minus-Bilanz aller Spieler hatte.

Anzeige

Wie die Mavs-Spieler bei Nowitzki am Vortag ließen die Heat-Kollegen Wade so oft werfen wie er wollte - was dieser dann auch tat.

James, Paul und Anthony schauen zu

All dies passierte vor den Augen seiner guten Freunde LeBron James, Chris Paul und Carmelo Anthony – besser bekannt auch als das Banana Boat Team. So wurde dieses hypothetische NBA-Superteam genannnt, nachdem Wade im Urlaub zusammen mit den drei anderen Superstars auf einem Banana Boat saß.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Seine Kumpels sahen dann auch, wie die Nets für Wade ein Tribute-Video gebastelt hatten. Danach war es mit der Liebe für Wade von den Nets aber erst einmal vorbei. Brooklyn verteidigte ihn so gut, dass Wade anfangs nur zwei von acht Würfen aus dem Feld traf.

Als die Nets angesichts der klaren Führung später etwas lockerer ließen, konnte Wade dann schließlich doch noch glänzen. Am Ende stand das fünfte Triple-Double seiner Karriere. Mit Standing Ovations durfte der 37-Jährige schließlich zehn Sekunden vor Ende der Partie den Court verlassen.

Meistgelesene Artikel

LeBron über Wade: "Sind wie Brüder"

"Wir sind wie Brüder, das ist so viel mehr als Basketball", sagte James nach der Partie über seinen Kumpel Wade.

Während die Heats die Playoffs verpassten, sicherten sich die Nets mit dem Sieg den sechsten Rang in der Eastern Conference. Damit hätten vor der Saison wohl selbst viele Fans nicht gerechnet.

In der ersten Runde trifft Brooklyn nun auf die Philadelphia Sixers.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image