vergrößernverkleinern
Isaiah Hartenstein (l.) freut sich mit Russell Westbrook über einen erfolgreichen Angriff
Isaiah Hartenstein (l.) freut sich mit Russell Westbrook über einen erfolgreichen Angriff © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Isaiah Hartenstein zeigt für die Rockets erneut eine starke Leistung. Der Deutsche darf sich an der Seite von James Harden über sein erstes Double-Double freuen.

Bärenstarke Performance von Isaiah Hartenstein!

Der Deutsche im Trikot der Houston Rockets zeigte beim 130:104-Sieg gegen die Denver Nuggets eine Top-Performance. Von der Bank kommende steuerte der Center in 18 Minuten 16 Punkte bei. Weil ihm auch zwölf Rebounds gelangen, durfte sich der 21-Jährige über das erste Double-Double seiner NBA-Karriere freuen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Bereits am Sonntag hatte Hartenstein überzeugt. Als Ersatz für Clint Capela brachte er gegen die Pelicans 19 Zähler auf das Scoreboard. In den letzten drei NBA-Partien darf sich Hartenstein damit über durchschnittlich 14,7 Punkte und 11,3 Rebounds freuen.

Topscorer bei den Rockets war indes einmal mehr James Harden. 35 Zähler steuerte er zum Sieg seines Teams bei. Teamkollege Russell Westbrook stand dem mit 28 Punkten in nichts nach. 

Rockets-Star Harden optimistisch

Nach der Partie zeigte sich Harden optimistisch. "Es ist noch früh in der Saison. Wir sind noch nicht an dem Punkt, an den wir wollen. Aber wir werden es irgendwann schaffen, unsere Leistung konstant über alle Viertel zu bringen. Und wenn wir soweit sind, dann wird es unheimlich schwer uns zu schlagen", so der Superstar.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Die Rockets zeigten in den Abschnitten eins, zwei und vier eine hervorragende Leistung, im dritten Viertel jedoch brachten die Nuggets 14 Punkte mehr auf die Anzeigentafel.

Meistgelesene Artikel

Bester Werfer bei den Nuggets war Nikola Jokic mit 21 Zählern.

Trotz der Niederlage liegen die Nuggets mit 23 Siegen und zehn Pleiten auf Rang zwei im Westen. Die Rockets rangieren mit einer Niederlage mehr auf Platz vier. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image