vergrößernverkleinern
Giannis Antetokounmpo ist MVP und Defensive Player of the Year
Giannis Antetokounmpo ist MVP und Defensive Player of the Year © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Bucks-Superstar Giannis Antetokounmpo wird in dieser Saison zum besten Defensivspieler der NBA gewählt und tritt damit einem elitären Kreis bei.

Superstar Giannis Antetokounmpo von den Milwaukee Bucks ist zum besten Defensivspieler der NBA gewählt worden.

Der Forward setzte sich in der Abstimmung von 100 Sportjournalisten mit 432 Punkten deutlich vor Anthony Davis von den Los Angeles Lakers (200 Punkte) und Rudy Gobert von den Utah Jazz (187) durch.

Antetokounmpo, der in der vergangenen Saison schon zum MVP gewählt wurde, tritt mit der aktuellen Auszeichnung einem kleinen, aber sehr feinen Kreis bei.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Giannis erst der fünfte Spieler eines elitären Kreises

Vor ihm hatten beide Ehrungen nur Kevin Garnett, Hakeem Olajuwon, Michael Jordan und David Robinson erhalten. Falls er auch in dieser Saison zum MVP gekürt wird, wäre er sogar erst der dritte Spieler nach Olajuwon und Jordan, dem dies gelingt.

Der griechische Nationalspieler ist nach Sidney Moncrief (1983 und 1984) erst der zweite Spieler der Bucks, der die prestigeträchtige Auszeichnung bekommt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

 

Die Journalisten konnten jeweils fünf, drei oder einen Punkt für einen Spieler vergeben. Insgesamt wurden zwölf Akteure benannt. Kurioserweise wurden auch Spieler wie der abgesehen von ein paar Blocks defensiv eher schwache Hassan Whiteside (Portland, 3) und Jarrett Allen (Brooklyn, 1) berücksichtigt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image