vergrößernverkleinern
Kristaps Porzingis (l.) und Luka Doncic sind die größten Stars der Dallas Mavericks
Kristaps Porzingis (l.) und Luka Doncic sind die größten Stars der Dallas Mavericks © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für einen Superstar der Dallas Mavericks ist in den kommenden Wochen Bein hochlegen angesagt. Kristaps Porzingis ist am Knie operiert worden.

NBA-Star Kristaps Porzingis hat sich am Knie operieren lassen. Das gaben die Dallas Mavericks am Freitag bekannt.

Dabei wurde die Meniskusverletzung in seinem rechten Knie behandelt, die sich der Big Man im ersten Spiel der Playoff-Serie gegen die Los Angeles Clippers zugezogen hatte. (Spielplan und Ergebnisse der NBA)

Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM 

Anzeige

Danach hatte der Lette noch zwei weitere Spiele absolviert, ehe die Schmerzen zu groß wurden und er die Saison vorzeitig abbrechen musste.

Porzingis und Doncic Hoffnungsträger der Mavs

Nun ist für Porzingis, der die Mavs in den kommenden Jahren zusammen mit Luka Doncic zum Titel führen soll, Reha angesagt. Dafür hat der 25-Jährige aber immerhin genug Zeit.

Meistgelesene Artikel

Wann die neue Saison losgehen soll, ist noch offen. Vor Dezember aber auf keinen Fall. Die texanische Franchise geht davon aus, dass Porzingis am Trainingscamp wieder dabei sein wird.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Porzingis gehörte in seiner ersten Spielzeit zu den Leistungsträgern des Ex-Teams von Dirk Nowitzki. Der Center erzielte durchschnittlich 20,4 Punkte und 9,5 Rebounds pro Spiel.

Nach einem Kreuzbandriss im Februar 2018 war er eineinhalb Jahre zum Zuschauen verdammt gewesen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image