vergrößernverkleinern
Joel Embiid könnte das All Star-Game verpassen
Joel Embiid könnte das All Star-Game verpassen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Joel Embiid und Ben Simmons werden das All Star-Game der NBA womöglich verpassen. Grund ist der Kontakt zu einer positiv getesteten Person.

Joel Embiid und Ben Simmons verpassen das All Star-Game der NBA. (Spielplan der NBA-Saison 2020/21)

Die beiden Superstars der Philadelphia 76ers waren vor dem Spiel in Atlanta in Kontakt mit einem Friseur, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. 

Philly-Trainer Doc Rivers erklärte zunächst, dass es mit Blick auf einen Einsatz für beide "nicht gut aussieht", ehe die Entscheidung fiel: Beide dürfen laut ESPN nicht mitwirken. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Der Friseur aus Philadelphia wurde derweil ein weiteres Mal getestet, da die erste Untersuchung offenbar nicht eindeutig war. Die gute Nachricht: Das Sixers-Duo hatte keinen Kontakt zu den anderen Spielern in Atlanta, die Austragung des Spiels ist also nicht in Gefahr sein. 

Meistgelesene Artikel

Embiid war als Starter von "Team Durant" eingeplant. Er wird von Zion Williams in der Anfangsformation ersetzt, der damit zum viertjüngsten Starter im All-Star-Game wird. Nur Kobe Bryant, LeBron James und Magic Johnson waren bei ihrer Premiere jünger.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Simmons gehörte zu "Team LeBron". Das Spiel findet in der Nacht von Sonntag auf Montag statt. (Tabellen der NBA)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image