teilenE-MailKommentare

Am 4. Februar 2019 steigt im Stadion der Atlanta Falcons der diesjährige Super Bowl. SPORT1 gibt die wichtigsten Information rund um die NFL-Playoffs.

Die NFL-Saison geht endgültig in die heiße Phase.

In der Nacht zum 4. Februar steigt mit dem Super Bowl in Atlanta, Georgia das große Finale um die Meisterschaft in der besten Football-Liga der Welt. Als eines der größten Sportereignisse der Welt zieht der Super Bowl jedes Jahr Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in den Bann.

Doch bis zum großen Endspiel müssen die acht verbliebenen Mannschaften noch einige Hürden nehmen. SPORT1 erklärt den Weg zum Super Bowl. (Spielplan der NFL)

Anzeige

Welche Teams sind in den Playoffs dabei?

Als letztes Team setzten sich die Philadelphia Eagles in den Wild Card Games durch und zogen damit in die Divisional Playoffs ein.

Der Vorjahreschampion gewann in einem echten Krimi gegen die Chicago Bears mit 16:15 und erreichte damit nach den Indianapolis Colts (21:7 gegen Houston Texans), den Dallas Cowboys (24:22 gegen Seattle Seahawks) und den Los Angeles Chargers (23:17 gegen Baltimore Ravens) die Runde letzten Acht.

In dieser greifen nun auch die Kansas City Chiefs, die Los Angeles Rams, die New England Patriots und die New Orleans Saints, die als beste Division-Sieger gesetzt waren, in den Kampf um den Super Bowl LIII mit ein.

Wie ist der Modus in den Playoffs?

Anders als aus den anderen US-Profiligen wie NBA, NHL oder MLB bekannt, entscheidet in der NFL lediglich eine Partie über das Weiterkommen oder Ausscheiden einer Mannschaft. 

Nach den am vergangenen Wochenenden absolvierten Wild Card Games stehen nun die Divisional Playoffs auf dem Programm. In diesen haben die vier gesetzten Mannschaften Heimrecht und treffen jeweils auf einen Sieger der Wild Card Games. Hierbei spielt immer das am höchsten gesetzte Team gegen das am niedrigsten gesetzte.

Die beiden Sieger der Divisional Playoffs stehen sich im AFC bzw. NFC Conference Championship Game gegenüber und ermitteln dort die Teilnehmer am Super Bowl, dem Finale um die nationale Football-Meisterschaft.

Wer sind die Favoriten?

Als größter Favorit auf den Titel gelten in diesem Jahr die New Orleans Saints. Mit der besten Bilanz der Regular Season (13 Siege - 3 Niederlagen) erreichten die Saints zum zweiten Mal in Serie als Division-Sieger der NFC South die Playoffs. Mit dem Heimvorteil im Mercedes-Benz Superdome im Rücken, will die Mannschaft um Quarterback-Legende Drew Brees nun den zweiten Super-Bowl-Sieg nach 2009 perfekt machen.

Härtester Konkurrent um den Titel dürften die Kansas City Chiefs sein. Dort brilliert Patrick Mahomes in seiner ersten Spielzeit als Starting-Quarterback mit bislang überragenden 50 Touchdown-Pässen. Des weiteren dürfen sich aber auch die Los Angeles Rams und die New England Patriots Hoffnung auf einen Auftritt im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta machen.

Lediglich Außenseiterchancen sollte dagegen der aktuelle Super-Bowl-Champion Philadelphia Eagles haben, der nur mit Ach und Krach überhaupt die Playoffs erreicht hat.

Die Playoff-Termine im Überblick

Divisional Playoffs
Kansas City Chiefs - Indianapolis Colts (Samstag, 12. Januar 2019, 22.35 Uhr)
Los Angeles Rams - Dallas Cowboys (Sonntag, 13. Januar 2019, 2.15 Uhr)
New England Patriots - Los Angeles Chargers (Sonntag, 13. Januar 2019, 19.05 Uhr)
New Orleans Saints - Philadelphia Eagles (Sonntag, 13. Januar 2019, 22.40 Uhr)

Conference Championships (Sonntag, 20. Januar /Montag, 21. Januar)
Kansas City Chiefs/Indianapolis Colts - New England Patriots/Los Angeles Chargers
New Orleans Saints/Philadelphia Eagles - Los Angeles Rams/Dallas Cowboys 

Super Bowl
Montag, 4. Februar 2019, 0.30 Uhr

So können Sie die NFL-Playoffs LIVE verfolgen

TV: Prosieben Maxx und Pro7
Stream: DAZN
LIVESCORES: Sport1.de und SPORT1-App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image