Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Prominente Verstärkung für die Los Angeles Rams. Clay Matthews verlässt die Green Bay Packers und schließt sich dem Vizemeister aus Kalifornien an.

Nach ihrer Pleite im Super Bowl gegen die New England Patriots haben die Los Angeles Rams nachgeladen und ab sofort einen weiteren Star in ihren Reihen.

Das Team um Quarterback Jared Goff verpflichtete Linebacker Clay Matthews von den Green Bay Packers.

Der 32-Jährige erhält beim Vizemeister einen Zweijahresvertrag. (SERVICE: Die wichtigsten NFL-Moves im Transferticker)

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Laut Medienberichten soll der sechsmalige Pro-Bowler 16,75 Millionen US-Dollar (ca. 14,75 Millionen Euro) über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg kassieren.

Matthews Verlust für Packers

Für die Packers war Matthews eines der Gesichter der Franchise und ist daher vor allem als Führungsfigur ein Verlust.

Sportlich blieb der alternde Linebacker weit hinter den Leistungen früherer Tage zurück.

Nur 3,5 Sacks bedeuteten für den Pass Rusher die schlechteste Ausbeute seiner gesamten Karriere, dabei konnte er sogar alle 16 Saisonspiele absolvieren.

ANZEIGE: Jetzt NFL-Fanartikel von deinem Lieblingsteam kaufen - hier geht es zum Shop

Nächste Artikel
previous article imagenext article image