vergrößernverkleinern
Thomas Greiss (l.) hiel seinen Kasten sauber
Thomas Greiss (l.) hiel seinen Kasten sauber © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bärenstarke Leistung von Thomas Greiss. Der Nationaltorhüter rettet den Islanders mit seinem zweiten Shutout der Saison im Spiel gegen die Capitals den Sieg.

Der deutsche Eishockey-Nationaltorwart Thomas Greiss hat den New York Islanders in der NHL mit seinem zweiten Shutout der Saison den Sieg bei den Washington Capitals gesichert.

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NHL-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop

Der 32-Jährige parierte beim 2:0 alle 19 Schüsse auf sein Tor. Josh Bailey und Cal Clutterbuck erzielten die Treffer, der zweimalige Stanley-Cup-Sieger Tom Kühnhackl kam nicht zum Einsatz.

Anzeige

Die Islanders liegen nach 47 Spielen in der Eastern Conference mit 60 Punkten auf Platz drei und haben den Einzug in die Playoffs damit fest im Blick. (SERVICE: Tabelle der NHL)

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die NHL live & auf Abruf erleben

Nächste Artikel
previous article imagenext article image