Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In den NHL-Finals kämpfen die St. Louis Blues und die Boston Bruins um den Stanley Cup. In Spiel eins drehen die Bruins nach einem Rückstand die Partie.

Rasanter Auftakt zum Start in die NHL-Finals (LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVETICKER)!

In Spiel eins der Finalserie zwischen den Boston Bruins und den St. Louis Blues haben die Gastgeber aus Boston einen Zwei-Tore-Rückstand gedreht und durften am Ende über einen 4:2-Sieg jubeln. (Tabellen der NHL)

Meistgelesene Artikel

Dabei hatte es zu Beginn der Partie noch ganz anders ausgesehen. Mitte des ersten Drittels gelang Brayden Schenn der Führungstreffer für die Blues. Teamkollege Vladimir Tarasenko legte mit Beginn des zweiten Durchgangs nach und baute den Vorsprung der Gäste aus.

Anzeige

Diese komfortable Situation sollte aber nicht lange anhalten. Nur eine Minute nach dem Treffer zum 2:0 begannen die Bruins vor heimischer Kulisse mit der Aufholjagd. Erst gelang Connor Clifton der Anschluss, nur wenige Minuten später glich Charlie McAvoy in einer Power-Play-Phase aus.

Bruins können auf Keeper Rask zählen 

Mit einem Unentschieden ging es in die letzten 20 Minuten, in denen die Bruins ihre ganze Klasse zeigten. Erst erzielte Sean Kuraly den so wichtigen Führungstreffer, später schob Brad Marchand den Puck in das zu diesem Zeitpunkt leere Tor und besiegelte den Endstand.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Neben starken Offensivqualitäten konnte Boston vor allem auf Keeper Tuukka Rask zählen. Dieser parierte 18 Schüsse und war der starke Rückhalt seines Teams. Noch häufiger konnte sich sein Gegenüber Jordan Binnington auszeichnen. Der Goalie der Blues hielt 34 Schüsse.

Blues noch nie Stanley-Cup-Sieger

Die Franchise aus dem US-Bundesstaat Massachussetts liegt in der Best-of-seven-Serie um den Stanley Cup nun mit 1:0 in Führung. Sollten die Bruins am Ende triumphieren, wäre es der insgesamt siebte Titel für die Franchise. Die Blues warten dagegen noch auf ihren ersten Stanley Cup.

Spiel zwei der Serie findet in der Nacht zu Donnerstag ebenfalls in Boston statt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image