vergrößernverkleinern
Dominik Kahun und Pittsburgh sind auf Erfolskurs
Dominik Kahun trug sich beim Sieg der Pittsburgh Penguins gegen die Nashville Predators in die Torschützenliste ein © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Pittsburgh Penguins gewinnen auch dank eines Treffers von Dominik Kahun gegen Nashville. Philipp Grubauer kassiert mit Colorado dagegen eine Niederlage.

Dominik Kahun hat seinen neunten Saisontreffer für die Pittsburgh Penguins in der NHL erzielt.

Beim 6:4 (3:0, 1:3, 2:1) gegen die Nashville Predators schoss der 24-Jährige im ersten Drittel das zweite Tor der Partie. Kahun und Co. belegen in der Eastern Conference nach zuletzt neun Siegen aus elf Spielen Tabellenplatz drei. (Tabelle der NHL)

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Philipp Grubauer musste sich mit Colorado Avalanche mit einem Punkt begnügen. Der deutsche Torhüter wehrte zwar 38 von 40 Schüssen ab, unterlag im Penaltyschießen bei den Dallas Stars aber 2:3 (1:1, 1:0, 0:1, 0:1).

Meistgelesene Artikel

Trotz vier Niederlagen aus den vergangenen fünf Spielen liegt Grubauer mit Colorado im Westen auf Platz zwei. (Spielplan der NHL)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image