vergrößernverkleinern
De Dallas Stars gehen in der Serie gegen die Vegas Golden Knights in Führung
De Dallas Stars gehen in der Serie gegen die Vegas Golden Knights in Führung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Dallas Stars gewinnen das erste Spiel der Finalserie im Westen die Vegas Golden Knights und träumen weiter vom ersten Stanley-Cup-Finale seit 20 Jahren.

Die Dallas Stars können in der NHL auf ihr erstes Stanley-Cup-Finale seit 20 Jahren hoffen.

Die Mannschaft aus Texas besiegte im ersten von maximal sieben Finalspielen der Western Conference in der Nacht auf Montag die Vegas Golden Knights mit 1:0.

Stars-Torhüter Anton Chudobin (Russland) gelang mit 22 Paraden ein Shutout, den einzigen Treffer erzielte in Edmonton der zweimalige schwedische Weltmeister John Klingberg bereits in der dritten Minute.

Anzeige

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM 

Im zweiten NHL-Halbfinale treffen die New York Islanders mit dem deutschen Duo Thomas Greiss und Tom Kühnhackl auf Tampa Bay Lightning.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image