vergrößernverkleinern
FIVB Women's World Championship 2nd Round - Day 1
Deutschlands Gegnerinnen bei der Olympia-Quali stehen fest © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Kampf um die Teilnahme an den Olympischen Spiele 2020 in Tokio muss die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen starke Gegnerinnen bezwingen.

Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der interkontinentalen Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio schwierige Aufgaben vor sich. Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) trifft vom 2. bis 4. August in Gruppe B auf Olympiasieger China, EM-Bronzemedaillengewinner Türkei und Tschechien. Dies gab der Volleyball-Weltverband FIVB am Dienstag bekannt.

Nur die jeweiligen Sieger der sechs Gruppen qualifizieren sich direkt für die Olympischen Spiele.

Die Männer sind nach der verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 als Weltranglisten-27. nicht qualifiziert, haben im Januar 2020 bei der kontinentalen Olympia-Qualifikation jedoch die Chance, sich für Tokio zu qualifizieren. An der zweiten Runde nehmen neben einem noch nicht benannten Ausrichter die sieben besten Teams der Weltrangliste teil, die sich noch nicht für die Olympischen Spiele qualifiziert haben.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image