vergrößernverkleinern
Volleyball, Nations League: DVV-Frauen besiegen Russland, DVV-Frauen feiern in der Nations League den ersten Sieg
DVV-Frauen feiern in der Nations League den ersten Sieg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Volleyballerinnen feiern im vierten Spiel den ersten Sieg. Ausgerechnet gegen den Rekordweltmeister platzt der Knoten.

Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Nations League im vierten Spiel ihren ersten Sieg eingefahren. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski gewann in der türkischen Hauptstadt Ankara gegen Rekordweltmeister Russland überraschend deutlich 3:0 (25:14, 25:21, 25:20).

Meistgelesene Artikel

Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) gegen Polen (1:3), Thailand (0:3) und Italien (0:3) verloren.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anzeige

Am Mittwoch (16.30 Uhr) steht für das deutsche Team das Spiel gegen Gastgeber Türkei auf dem Programm, einen Tag später geht es gegen Japan. Die Heimspiele finden in Stuttgart (11. bis 13. Juni) statt. Koslowski nutzt die Nations League zur Vorbereitung auf die EM in Polen, Ungarn, der Türkei und der Slowakei (23. August bis 8. September).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image