vergrößernverkleinern
Die deutschen Volleyballer haben den Einzug in die Finalrunde verpasst
Die deutschen Volleyballer haben den Einzug in die Finalrunde verpasst © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutschen Volleyballer unterliegen einen Tag nach der Niederlage gegen Russland auch Brasilien und müssen sich zum neunten Mal geschlagen geben.

Die deutschen Volleyballer haben die Finalrunde der besten sechs Teams in der Nations League verpasst. Einen Tag nach dem 1:3 gegen den viermaligen Olympiasieger Russland unterlag das Team von Bundestrainer Andrea Giani Gastgeber Brasilien in Cuiaba mit 2:3 (20:25, 25:18, 21:25, 25:17, 15:13) und musste damit bereits die neunte Niederlage im Wettbewerb hinnehmen.

Meistgelesene Artikel

Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) schob sich in der Tabelle mit sieben Punkten auf den 13. Platz vor. Zum Abschluss der vierten Turnierwoche bekommt es das Team in der Nacht zum Montag mit Bulgarien zu tun.

Die Heimspiele auf dem Weg zur Europameisterschaft (12. bis 19. September in den Niederlanden, Slowenien, Frankreich und Belgien) finden vom 28. bis 30. Juni in Leipzig statt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image