vergrößernverkleinern
Die Klubs und die Volleyball-Bundesliga kämpfen um ihre Existenz
Die Endspiele der Volleyball Champions League finden erneut in der Max Schmeling Halle statt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Mai 2019 setzen sich zwei italienische Mannschaften in den Champions-League-Endspielen in Berlin durch. Diese finden nun erneut in Deutschland statt.

Die Finalspiele der Volleyball-Champions-League finden auch im kommenden Jahr in Berlin statt. Das gab der europäische Verband CEV am Donnerstag bekannt.

Meistgelesene Artikel

Die Endspiele der Männer und Frauen werden am 16. Mai in der Max-Schmeling-Halle ausgetragen.

Im vergangenen Jahr hatten zwei italienische Klubs in Berlin den Titel geholt: Lube Civitanova bei den Männern, Igor Novara bei den Frauen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image