Volleytalk: Heynen verrät besten Spieler, den er je trainierte
teilenE-MailKommentare

München - Am 5. Spieltag der Volleyball-Bundesliga kommt es zum Duell der großen Rivalen VfB Friedrichshafen und Berlin Recycling Volleys. SPORT1 überträgt LIVE im TV.

In der Volleyball-Bundesliga der Männer steht am 5. Spieltag das Duell zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys im Vordergrund. (Volleyball: VfB Friedrichshafen - Berlin Recycling Volleys, Donnerstag ab 18.20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Der VfB Friedrichshafen träumt unter Trainer Vital Heynen wieder von der Meisterschaft. Der Coach triumphierte mit Polen bei der Weltmeisterschaft und startete auch mit dem VfB erfolgversprechend in die Saison. Das erste Duell in der noch jungen Saison konnte das Team vom Bodensee bereits für sich entscheiden. Im comdirect Supercup gelang dem Pokalsieger ein 3:1-Erfolg über den Meister aus Berlin.

Beide Mannschaften trennt in der Tabelle nach vier Spieltagen nur ein Punkt, Friedrichshafen rangiert auf Platz zwei, Berlin ist aufgrund der 2:3-Heimpleite gegen die SWD powervolleys Düren Dritter.

Berlins neuer Trainer Cedric Enard muss insgesamt sieben Neuzugänge in dieser Saison integrieren, rechnet man Heimkehrer Nicolas Le Goff hinzu. Umso wichtiger ist diese Standortbestimmung am Bodensee für die Recycling Volleys. 

Volleyball auf SPORT1

Die Volleyball Bundesliga der Frauen und der Männer hat weiterhin auf SPORT1 ihr Zuhause - mit deutlich mehr TV-Livespielen als zuvor. In den Spielzeiten 2018/2019 bis einschließlich 2020/2021 wird SPORT1 Deutschlands höchster Volleyball-Liga eine große Bühne geben und regelmäßig Spiele der Hauptrunde und Playoffs live im Free-TV übertragen.

Dazu hat die führende 360-Grad-Sportplattform im deutschsprachigen Raum eine Lizenzvereinbarung mit der 1. Volleyball Bundesliga (VBL) über die kommenden drei Jahre exklusiv für Deutschland, Österreich und die Schweiz geschlossen. Die Kooperation beinhaltet pro Saison insgesamt mindestens 33 Hauptrunden- und Playoff-Partien der Volleyball Bundesliga der Frauen, Sendetermin wird in der Regel der Mittwochabend sein.

Bei den Männern werden pro Saison mindestens zwölf Partien der Hauptrunde und Playoffs abgebildet, der Sendetermin wird in der Regel Donnerstagabend sein. Zum Rechtepaket gehören zudem die Halbfinalspiele im DVV-Pokal bei den Frauen und Männern, der Supercup vor Saisonstart und die Verwertung von Highlight-Clips auf SPORT1.de und den mobilen Plattformen von SPORT1.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image