vergrößernverkleinern
Tim Grozer hat seinen Vertrag verlängert
Tim Grozer hat seinen Vertrag verlängert © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der jüngste Sprössling der berühmten Volleyball-Familie bleibt dem TV Rottenburg treu. Manager Philipp Vollmer schwärmt vom Außenangreifer.

Tim Grozer, der jüngste Sprössling der berühmten Volleyball-Familie Grozer, hat seinen Vertrag beim Bundesligisten TV Rottenburg für die kommende Saison verlängert. Der 20 Jahre alte Außenangreifer hat sich am Neckar in den vergangenen drei Jahren zu einer wichtigen Stütze entwickelt.

"Ich habe hier vom ersten Tag an großes Vertrauen gespürt. Dass ich früh viel Spielzeit bekommen habe, hat mir sicherlich geholfen. Dennoch bin ich nicht am Ende", sagte Tim Grozer. TVR-Manager Philipp Vollmer schwärmt: "Tim ist für uns Stamm- und Schlüsselspieler. Er kann Spiele entscheiden und den Unterschied ausmachen."

Die Crème de la Crème des deutschen Volleyballs kämpft um den Titel. SPORT1 überträgt die Bundesliga-Playoffs der Männer und Frauen LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM  auf SPORT1.de

Anzeige

Das in Deutschland bekannteste Mitglied der Grozer-Familie ist Vater Georg, auch "Hammer-Schorsch" genannt. Er wurde 1992 zu Deutschlands Volleyballer des Jahres gewählt. Diese Auszeichnung erhielt Tims Bruder Georg Grozer junior von 2010 bis 2014 gleich fünfmal nacheinander.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image