vergrößernverkleinern
Lukas Podolski und Miroslav Klose
Lukas Podolski (l.) und Miroslav Klose spielten jahrelang gemeinsam für die deutsche Nationalmannschaft © Getty Images

Für Miroslav Klose wird die laufende aller Voraussicht nach seine letzte Saison im Trikot des Lazio Rom sein. Die Römer finden offenbar schon einen Nachfolger: Lukas Podolski.

Lukas Podolski liegt einem Bericht der Zeitung Fanatik zu Folge eine Transfer-Anfrage von Lazio Rom vor.

Offenbar will der Serie-A-Klub den Nationalspieler im Sommer als Nachfolger für dessen alternden Landsmann Miroslav Klose verpflichten. Klose wird der ewigen Stadt nach Saisonende voraussichtlich den Rücken kehren.

Ob die Römer ausgerechnet Podolski als neuen Stürmer bekommen? Der 30-Jährige unterschrieb erst im letzten Sommer einen Vier-Jahres-Vertrag bei Galatasaray Istanbul und fühlt sich am Bosporus wohl.

Allerdings läuft es dort sportlich nicht gerade rund: Gala steht in der Süper Lig auf einem abgeschlagenen dritten Platz und hat 14 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Besiktas. 

Podolski hatte schon von Januar bis Juni 2015 sein Geld in Italien verdient. Bei Inter Mailand schaffte er es jedoch nur zu Kurzeinsätzen und entschied sich deshalb für einen Wechsel in die Türkei.

(Die UEFA Europa League, Do. ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKERHIGHLIGHTS ab 23 Uhr auf SPORT1)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel