vergrößernverkleinern
Grant Jerrezz, ratiopharm Ulm, NBA
Grant Jerrezz, ratiopharm Ulm, NBA © Igokea/Nenad Vuruna
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Grant Jerrett wechselt zu ratiopharm Ulm. Der ehemalige NBA-Profi spielt zuletzt in Bosnien beim Pokalsieger BC Igokea Aleksandrovac.

Die BBL bekommt ab der kommenden Spielzeit ein neues Gesicht zu sehen. Grant Jerrett wechselt zu ratiopharm Ulm. 

Meistgelesene Artikel

Der 26-jährige Center kommt vom bosnischen Pokalsieger BC Igokea Aleksandrovac und erhält in Ulm einen Zweijahresvertrag. 

2013 wurde der Big Man von den Portland Trail Blazers an Position 40 gedraftet, lief aber nie für die Franchise auf und wurde schließlich zu den Oklahoma City Thunder getradet.

Anzeige

Jerrett bleibt NBA-Durchbruch verwehrt

"Pro Saison werden nur 60 Spieler von einem NBA-Team gedrafted. Dass Jerrett 2013 einer davon war, sagt einiges über sein Talent", kommentierte Ulms Headcoach Jaka Lakovic den kleinen Transfer-Coup.

Nach seiner Zeit bei OKC, wo er hauptsächlich im Farmteam in der G-League zum Einsatz kam, wechselte er 2015 zu den Utah Jazz, wo ihm der Durchbruch allerdings ebenfalls verwehrt blieb. Anschließend ging es für den Amerikaner nach China, Japan und schließlich Bosnien. 

"Grant ist zuletzt etwas vom Radar verschwunden. In Ulm kann er seine Karriere wieder in geordnetere Bahnen lenken und wir sind zuversichtlich, dass er sein Potenzial voll entfaltet", sagt Sportdirektor Thorsten  Leibenath.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image