vergrößernverkleinern
Justin Sears wechselt nach Würzburg
Justin Sears wechselt nach Würzburg © imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das BBL-Team s.Oliver Würzburg bedient sich beim Ligakonkurrenten EWE Baskets Oldenburg. Mit Justin Sears kommt ein Bekannter des Trainers Denis Wucherer zu den Franken.

Justin Sears wechselt innerhalb der easycredit BBL von den EWE Baskets Oldenburg zu s.Oliver Würzburg.

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga inkl. Playoffs und des BBL-Pokals live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Der 2,03 m große Center unterschrieb bei den Franken einen Einjahresvertrag. Da Sears aber wegen einer Verletzung wohl erst ab Dezember wieder voll einsatzfähig ist, verpflichtete Würzburg als Ersatz zudem dessen US-Landsmann Gavin Ware, der zuletzt für den japanischen Erstligisten Kumamoto Volters spielte.

Anzeige

Sears trifft auf alten Trainer

Der 26 Jahre alte Sears trifft in Würzburg auf seinen alten Trainer Denis Wucherer, unter dem er bereits auf seiner ersten BBL-Station 2016/17 in Gießen spielte.

"Ich habe ihn direkt vom College nach Gießen geholt, das war damals eine gute Entscheidung. Seitdem hat er sich in Ludwigsburg und Oldenburg weiterentwickelt und bewiesen, dass er in diese Liga gehört", sagte Wucherer: "Leider hatte er auch zwei gravierende Verletzungen. Jetzt will er bei uns neu angreifen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image