vergrößernverkleinern
Rasid Mahalbasic (M.) erzielte gegen Chemnitz sein fünftes Triple Double der Karriere
Rasid Mahalbasic (M.) erzielte gegen Chemnitz sein fünftes Triple Double der Karriere © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Telekom Baskets Bonn haben den Saisonstart in der easycredit BBL verpatzt. Nun wartet mit den EWE Baskets Oldenburg die nächste Hürde - SPORT1 überträgt LIVE.

Nach dem überzeugenden 119:73-Sieg gegen die Niners Chemnitz steht für die EWE Baskets Oldenburg in der easycredit BBL am Sonntag die nächste Partie auf dem Programm (Service: Ergebnisse/Spielplan BBL).

Das Team von Mladen Drijencic tritt bei den Telekom Baskets Bonn an (ab 15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Oldenburg hat nach vier Partien drei Siege auf dem Konto und jagt fünf bisher ungeschlagene Teams: ratiopharm Ulm, die Hamburg Towers, den FC Bayern, ALBA Berlin und die Hakro Merlins Crailsheim (Tabelle der BBL).

Anzeige

Alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga inkl. Playoffs und des BBL-Pokals live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Die Gäste gehen als klare Favoriten in die Partie, denn Bonn steht nach vier Pleiten aus vier Spielen am Tabellenende.

Auch interessant

Zuletzt gab es eine 63:93-Klatsche gegen Hamburg. "Das kann nicht unbeantwortet bleiben", sagte Sportmanager Michael Wichterich.

Telekom Baskets Bonn – EWE Baskets Oldenburg LIVE im TV, Stream, Ticker:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de
Ticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image