vergrößernverkleinern
Arne Bergmann spielt mit Yannick Harms bei der Beachvolleyball-EM, Beachvolleyball-EM 2018 mit Bergmann/Harms, Laboureur/Sude,  Borger/Kozuch
Arne Bergmann und Yannick Harms unterliegen den Heimvorteil-Gegnern bei der EM in den Niederlanden © Imago
teilenE-MailKommentare

Das deutsche Männer-Duo Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms unterliegt bei der Beachvolleyball-EM in den Niederlanden einem Gegner mit Heimvorteil.

Das Beachvolleyball-Duo Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms hat bei der EM in Den Haag/Niederlande den Einzug in das Achtelfinale knapp verpasst. Das einzige deutsche Männer-Team unterlag in der Zwischenrunde den Niederländern Christiaan Varenhorst/Jasper Bouter mit 1:2 (15:21, 21:19, 13:15).

Am Abend spielen die beiden Duos Chantal Laboureur/Julia Sude (gegen Liliana/Elsa aus Spanien) und Victoria Bieneck/Isabel Schneider (gegen Betschart/Hüberli aus der Schweiz) um den Einzug in das Halbfinale der Damen-Konkurrenz. (Ergebnisse im Überblick)

Die Live-Spiele der Beachvolleyball-EM bei SPORT1

21.07.2018 - 1. Viertelfinale der Männer aus Apeldoorn ab 15.55 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM
21.07.2018 - 3. Viertelfinale der Männer aus Utrecht ab 17.10 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM
21.07.2018 - 4. Viertelfinale der Männer aus Rotterdam ab 19.40 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM
22.07.2018 - Spiel um Platz 3 der Männer aus Den Haag ab 18.25 Uhr im SPORT1 LIVESTREAM

Nächste Artikel
previous article imagenext article image