Für diesen Horror-Check wird DEL-Rüpel Pinizzotto bestraft
teilentwitternE-MailKommentare

Der brutale Check von Münchens Steven Pinizzotto an Olympiaheld Matthias Plachta könnte ein Nachspiel haben. Mannheim wendet sich an die DEL.

Der brutale Ellenbogenschlag von Eishockey-Raubein Steven Pinizzotto gegen den Olympiahelden Matthias Plachta überschattete am Donnerstag das DEL-Halbfinale zwischen Red Bull München und Adler Mannheim.

Doch hat der Check ein Nachspiel für Pinizzotto?

"Wir haben heute Morgen den Antrag auf ein Ermittlungsverfahren gestellt. Nun warten wir das Urteil ab, das vermutlich heute am späten Nachmittag kommen wird", sagte Mannheims Pressesprecher Adrian Parejo bei SPORT1.

"Die Bilder sprechen eine klare Sprache. Pinizzotto hat mit Absicht versucht, einen Top-Spieler aus dem Spiel zu nehmen. Das ist ihm leider auch gelungen. Es war ein brutales, übles Foul", führte Parejo aus.

Plachta-Rückkehr "mehr als fraglich"

Plachta, der nach dem Check minutenlang regungslos liegen blieb und dann vom Eis gebracht wurde, gehe es "den Umständen entsprechend". Der Stürmer befand sich jedoch nicht im Krankenhaus und wurde im Umfeld der Adler näher untersucht. Ein weiterer Einsatz in der Serie gegen München sei "mehr als fraglich", so Parejo.

Der DEL-Disziplinarausschuss unter Vorsitz des Ex-Nationalspielers Tino Boos prüft parallel auch Pinizzottos Verhalten auf der Strafbank. "Sobald dort eine Entscheidung getroffen ist, werden wir sie kommunizieren", sagte DEL-Pressesprecher Matthias Schumann bei SPORT1.

Verhöhnende Geste von Pinizzotto

Der Deutsch-Kanadier hatte Plachta mit einer verhöhnenden Geste bedacht, die offenbar ausdrücken sollte, der Mannheimer habe sich schlafen gelegt.

Zudem lieferte er sich mit Mannheims David Wolf nach dem Foul auf der Strafbank ein verbales Duell, welches er nach Ablauf der Strafe auch noch mit den Fäusten beenden wollte. Wolf fuhr jedoch von dannen, während Pinizzotto eine 10-Minuten-Disziplinarstrafe erhielt. 

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel