vergrößernverkleinern
Die Eisbären Berlin und die Fischtown Pinguins kämpfen um wichtige Punkte
Die Eisbären Berlin und die Fischtown Pinguins kämpfen um wichtige Punkte © SPORT1-Grafik: Getty Images/Imago/Heinemann
teilenE-MailKommentare

In der DEL kämpfen am letzten Spieltag zahlreiche Teams um die beste Voraussetzung für die Playoffs. SPORT1 zeigt das Spiel der Eisbären gegen Bremerhaven LIVE.

In der Liga der deutschen Eishockey-Helden steht das heiße Finale bevor.

Am letzten DEL-Spieltag (52. Spieltag ab 14 Uhr im LIVETICKER) kämpfen noch zahlreiche Mannschaften um wichtige Punkte. Besonders spannend ist das Rennen um Platz sechs, welcher den Teams das letzte Direktticket für das Viertelfinale sichert (SERVICE: Die Tabelle und der Playoff-Stand der DEL).

So trennen die fünftplatzierten Grizzlys Wolfsburg nur zwei Punkte von den Iserlohn Roosters, die auf Rang neun liegen. 

Dazwischen befinden sich noch die Adler Mannheim, Fischtown Pinguins Bremerhaven und Kölner Haie. Die Schwenninger Wild Wings haben als 10. ihren Platz in den Pre-Playoffs bereits sicher (SERVICE: Der Spielplan der DEL)

Eisbären gegen Bremerhaven LIVE

SPORT1 überträgt am Sonntag die Partie der Eisbären Berlin gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven ab 13.55 Uhr LIVE im TV. Die Eisbären wollen mit ihren drei deutschen Silbermedaillengewinnern Frank Hördler, Jonas Müller und Marcel Noebels einen Heimsieg landen und somit den zweiten Tabellenplatz vor den derzeit noch einen Punkt zurückliegenden Nürnberg Ice Tigers absichern.

Im Viertelfinale könnte es theoretisch dann zum erneuten Duell mit Bremerhaven kommen. Dass sich die Pinguins nach ihrem Überraschungs-Coup aus der Vorsaison erneut für mindestens die Pre-Playoffs qualifiziert haben, ist bereits ein riesen Erfolg. Bremerhaven kann sogar noch auf eienn direkten Playoff-Platz springen, wenn die Adler (in Augsburg) oder Wolfsburg (in Schwenningen) patzen.

München dominiert die Liga

An der Spitze thront mit acht Punkten Vorsprung Titelverteidiger EHC Red Bull München. Mit Danny aus den Birken, Daryl Boyle, Patrick Hager, Dominik Kahun, Brooks Macek, Frank Mauer und Yannic Seidenberg stellen die Münchner die meisten Silbermedaillengewinner aller DEL-Teams. Nach zwei Spielen Pause greifen sie zum Hauptrundenfinale gegen die Iserlohn Roosters wieder ins Geschehen ein. 

Ihre Playoffchancen bereits verspielt haben die Teams aus Düsseldorf, Augsburg, Straubing und Krefeld.

Der 52. Spieltag im Überblick:

ERC Ingolstadt - Kölner Haie
Nürnberg Ice Tigers - Straubing Tigers
Schwenninger Wild Wings - Grizzlys Wolfsburg
Red Bull München - Iserlohn Roosters
Eisbären Berlin - Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther - Adler Mannheim
Düsseldorfer EG - Krefeld Pinguine

Alle Partien des letzten Spieltags ab 14 Uhr im LIVETICKER

Nächste Artikel
previous article imagenext article image