vergrößernverkleinern
Dominik Kahun (v.) hat mit dem DEB-Team bei Olympia Silber gewonnen
Dominik Kahun (v.) hat mit dem DEB-Team bei Olympia Silber gewonnen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Mit seiner starken Leistung bei Olympia hat Nationalspieler Dominik Kahun das Interesse der NHL geweckt. Nun kann sich der 22-Jährige seinen Traum erfüllen.

Große Freude bei Olympia-Held Dominik Kahun.

Der Eishockey-Nationalspieler läuft mit Beginn der neuen Saison für die Chicago Blackhawks auf. Der 22-Jährige hat bei der NHL-Franchise einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

"Ich bin sehr stolz meinen ersten NHL Vertrag unterschrieben zu haben", schrieb Kahun bei Instagram.

Kahun hat keine Bedenken

Jegliche Bedenken, er könnte sich in der NHL nicht durchsetzen, wischt Kahun beiseite. "Die Zeiten, wo nur große, kräftige Stürmer in der NHL gefragt waren, sind vorbei. Der Trend geht zu kleinen, wendigen Spielern. Ich traue mir den Sprung zu", sagte der Stürmer in der SportBild

Kahun spielt seit 2014 beim EHC Red Bull München. Am Donnerstag gewann er mit seiner Mannschaft die Finalserie der DEL im entscheidenden siebten Spiel gegen die Eisbären Berlin mit 6:3 und wurde zum dritten Mal Deutscher Meister.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image