München im Meisterrausch! Vier Tore in sechs Minuten
teilentwitternE-MailKommentare

Die Ära von Uwe Krupp bei den Eisbären Berlin neigt sich dem Ende entgegen. Der Coach soll ein Angebot aus Tschechien vorliegen haben.

Nach dem verlorenen Playoff-Finale zeichnet sich bei den Eisbären Berlin ein Abschied von Trainer Uwe Krupp ab. Nach tschechischen Medienberichten soll der ehemalige Bundestrainer ab der nächsten Saison bei Sparta Prag an der Bande stehen. Krupps Vertrag beim DEL-Rekordmeister läuft nach dreieinhalb Jahre in Berlin aus.

"Ich wollte ursprünglich in Berlin bleiben. Aber es war eine lange Saison, in den nächsten zwei Tagen werden wir sehen", wurde der ehemalige NHL-Star einen Tag nach dem 3:6 im siebten und entscheidenden Finalspiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bei Titelverteidiger Red Bull München in der Bild zitiert.

teilentwitternE-MailKommentare