vergrößernverkleinern
Gegen die Straubing Tigers wollen die Münchner am Tabellenführer dranbleiben
Michael Wolf und seine Münchner feiern einen hart erkämpften Sieg gegen Berlin © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Am 16. Spieltag der DEL gewinnt Red Bull München sein Heimspiel gegen die Eisbären Berlin 3:1. Der sechste Sieg der Münchner in Folge.

Meister Red Bull München hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) seine Erfolgsserie fortgesetzt. Die Münchner gewannen am 16. Spieltag gegen die Eisbären Berlin mit 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) und feierten damit den sechsten Sieg in Serie. In der Tabelle der DEL bleibt München Zweiter hinter Adler Mannheim.

Maximilian Kastner (13.), Mark Voakes (21.) und Nationalspieler Patrick Hager (60.) erzielten vor 5650 Zuschauern die Tore für die Gastgeber. Der Berliner Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 fiel durch Mark Cundari (50.).

Das Spiel im Stenogramm:

Red Bull München - Eisbären Berlin 3:1 (1:0, 1:0, 1:1)

Tore: 1:0 Maximilian Kastner (13.), 2:0 Mark Voakes (21.), 2:1 Mark Cundari (50.), 3:1 Patrick Hager (60.)

Zuschauer: 5650

Strafminuten: München 18 plus Disziplinar (Aulie) - Berlin 20 plus Disziplinar (Ranford)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image