vergrößernverkleinern
Eishockey, Deutschland Cup mit Marco Sturm: Termine, Teilnehmer, Modus - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft will beim Deutschland Cup gut abschneiden
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft will beim Deutschland Cup gut abschneiden © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Am Donnerstag startet in Krefeld der Deutschland Cup. Marco Sturm hat dabei seine letzten Auftritte als Bundestrainer. SPORT1 überträgt LIVE und hat alle Infos.

Am Donnerstag ist es wieder soweit, der Deutschland Cup startet. Vom achten bis zum elften November steigt, zum ersten Mal im KönigPALAST in Krefeld, das prestigeträchtige Eishockey-Turnier.

Für Marco Sturm wird der Deutschland Cup der Abschied von seinem Bundestrainer-Job. Am Sonntag hatte der DEB bekannt gegeben, dass Sturm seinen Posten als Head Coach der Nationalmannschaft aufgibt und stattdessen in die NHL wechselt. Der 40-Jährige arbeitet in Zukunft als Assistenztrainer bei den Los Angeles Kings. Sturm wird den neuen Headcoach Willie Desjardins unterstützen, der den entlassenen John Stevens ersetzt.

Einen Nachfolger hat der Deutsche Eishockey Bund bisher noch nicht präsentiert. Sowohl der Verband als auch Sturm selbst wurden von der Anfrage aus der besten Eishockey-Liga der Welt überrascht.

Bei seinem letzten Turnier als Trainer der Nationalmannschaft will Sturm noch einmal das beste aus seinem Team herausholen. 

SPORT1 überträgt zwei der drei deutschen Partien LIVE im TV und im STREAM, zudem das dritte Spiel in Ausschnitten. Welche Mannschaften spielen um den Deutschland Cup, wer steht im deutschen Kader und wann geht es los?

SPORT1 hat im Vorfeld alle wichtigen Informationen.

Deutschland Cup: Wie ist der Modus und wer nimmt teil?

Beim Deutschland Cup treten vier Nationalmannschaften gegeneinander an. Neben Deutschland sind auch Olympiasieger Russland, die Schweiz und die Slowakei dabei. Erstmalig wird dabei nicht an drei aufeinanderfolgenden Tagen gespielt. Erstmals gibt es mit dem Freitag einen Ruhetag.

Das Team aus der Slowakei nimmt bereits zum 20. Mal am Deutschland Cup teil. Die Schweizer sind nach einem Jahr Pause ebenfalls wieder beim Vier-Nationen-Turnier dabei. Die Truppe aus Russland konnte neben den Olympischen Spielen auch den letzten Deutschland Cup für sich entscheiden und reist als Titelverteidiger an.

Gespielt wird beim Turnier im Modus "Jeder gegen Jeden" - die Mannschaft mit den meisten Punkten gewinnt.

Wer steht im Kader der Deutschen?

Torwart: Danny Aus den Birken (EHC Red Bull München), Mathias Niederberger (Düsseldorfer EG), Niklas Treutle (Nürnberg Ice Tigers)

Defensive: Pascal Zerressen (Kölner Haie), Sinan Akdag, Denis Reul (beide Adler Mannheim), Bernhard Ebner (Düsseldorfer EG), Björn Krupp (Grizzlys Wolfsburg), Simon Sezemsky (Augsburger Panther), Konrad Abeltshauser, Daryl Boyle (beide EHC Red Bull München), Moritz Müller (Kölner Haie)

Offensive: Frank Mauer (EHC Red Bull München), Daniel Pietta (Krefeld Pinguine), Leo Pföderl (Nürnberg Ice Tigers), David Wolf, Marcus Kink, Matthias Plachta, Phil Hungerecker, Markus Eisenschmid, Nicolas Krämmer (alle Adler Mannheim), Mirko Höfflin (Schwenninger Wild Wings), Fabio Pfohl (Kölner Haie), Stefan Loibl (Straubing Tigers), Marcel Noebels (Eisbären Berlin), Leon Niederberger (Düsseldorfer EG)

Welche Deutschland-Cup-Spiele überträgt SPORT1? 

SPORT1 zeigt die Spiele der DEB-Auswahl am Donnerstag, 8. November, gegen Vorjahressieger Russland live ab 18:55 Uhr – die Neuauflage des olympischen Finales von Pyeongchang – und am Samstag, 10. November, gegen die Schweiz live ab 13:25 Uhr sowie die Partie am Sonntag, 11. November, gegen die Slowakei ab 19:00 Uhr in Highlights im Free-TV. 

Die Übertragungen des Deutschland Cups 2018 auf den SPORT1-Plattformen im Überblick:

Plattform

Tag, Datum

Uhrzeit

Eishockey Live

Info

SPORT1

SPORT1+

Telekom Sport

Donnerstag, 08. November

 

18:55 Uhr live

 

Deutschland Cup 2018

Deutschland – Russland

Moderator:

Sascha Bandermann

Kommentator:

Basti Schwele

Experte:

Rick Goldmann

SPORT1.de

Freitag, 09.

November

14:30 Uhr live

eSports Live – Deutschland Cup 2018

 

 

SPORT1

SPORT1+

Telekom Sport

Samstag, 10. November

 

13:25 Uhr live

 

Deutschland Cup 2018

Deutschland – Schweiz

Moderator:

Sascha Bandermann

Kommentator:

Basti Schwele

Experte:

Rick Goldmann

SPORT1

SPORT1+

Telekom Sport

 

Sonntag, 11. November

19:00 Uhr Highlights

23:00 Uhr Highlights

14:30 Uhr live

Deutschland Cup 2018

Deutschland – Slowakei

Kommentator:

Christoph Fetzer 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image