Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die deutsche Nationalmannschaft trifft bei der Eishockey-WM im Viertelfinale auf die Schweiz. Die jüngste Bilanz bei großen Turnieren lässt das DEB-Team hoffen.

Nach dem dramatischen Viertelfinal-Einzug steht für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der nächste spannende Krimi auf dem Programm.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Zum Auftakt der K.o.-Phase bei der Eishockey-WM in Riga trifft die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) im brisanten Nachbarschaftsduell auf die Schweiz. (WM 2021: Alle Spiele und Ergebnisse)

Eishockey WM Livestream: Schweiz - Deutschland LIVE im TV & Stream verfolgen:

TV: SPORT1 Livestream
Stream: SPORT1, SPORT1 App

Anzeige

An das letzte WM-Duell hat die deutsche Mannschaft beste Erinnerungen.

"2010 war unglaublich", sagte Abwehrspieler Korbinian Holzer mit Blick auf die Heim-WM, bei der das DEB-Team in einem knochenharten Spiel mit Massenschlägerei nach der Schlusssirene mit 1:0 triumphierte und erstmals seit Silber 1953 unter die Top 4 vorstieß (Christoph Ullmann im SPORT1-Interview: Darum ging es 2010 so hoch her).

SPORT1 bietet einen Liveticker zu den Spielen der Eishockey WM 2021. Hier zum Ticker: Liveticker der Eishockey WM auf SPORT1.de & in der SPORT1 App

Da wollen Holzer und Co. wieder hin - diesmal allerdings mit der ersten WM-Medaille seit 68 Jahren als Belohnung. "Wichtig ist jetzt, dass wir mehr wollen", betonte Kapitän Moritz Müller, "wir haben ein Etappenziel erreicht, aber es sollte sich keiner zurücklehnen, keiner zufrieden sein."

Holzers 2010er-Kollege Marcel Goc sieht bei SPORT1 gute Chancen auf weitere deutsche Coups: "Sie blocken viele wichtige Schüsse, haben sehr diszipliniert gespielt, haben sich nicht oft aus der Ruhe bringen lassen. Wenn das wieder klappt, können wir ein sehr gutes Spiel von unseren Jungs erwarten."

Meistgelesene Artikel

Noebels kann spielen

Die erste gute Nachricht gab es bereits kurz vor Spielbeginn. Topscorer Marcel Noebels ist rechtzeitig fit geworden.

Der Berliner, der im letzten Vorrundenspiel gegen Lettland (2:1) im zweiten Drittel verletzungsbedingt ausgeschieden war, kehrt gegen die Schweiz ins Team zurück.

Mit drei Toren und vier Vorlagen ist Noebels der Spieler des Jahres der DEL bislang der beste Punktesammler in der DEB-Auswahl. Noebels bildet damit erneut mit seinen Berliner Klubkollegen Lukas Reichel und Leo Pföderl die Paradereihe.

Der neue Eishockey-Podcast "Eiskalt auf den Punkt" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastAmazon MusicDeezer und Podigee abrufbar

Schweizer wollen Revanche

Die Schweizer hegen indes Revanchegelüste. Nicht nur der K.o. vor elf Jahren in Mannheim schmerzt die Eidgenossen, noch frischer ist die Olympia-Enttäuschung von Pyeongchang. Das deutsche Team siegte im Playoff um das Viertelfinale 2:1 nach Verlängerung und stürmte zur Silber-Sensation, die Schweizer mussten aus der Heimat zuschauen.

Drei Monate später machten sie es den Deutschen bei der WM in Dänemark nach - und sehen sich jetzt in der Favoritenrolle. Deutschland sei "sicher keine unlösbare Aufgabe", meinte Trainer Patrick Fischer.

Das Selbstbewusstsein ist berechtigt: Nach überzeugenden Leistungen in der Vorrunde ließen die Eidgenossen in der Gruppe A nur Rekordweltmeister Russland den Vortritt, mit 27 Toren stellten sie nach der Sbornaja die zweitbeste Offensive.

Einzig beim 0:7 gegen die Schweden, die erstmals seit 84 Jahren die Top Acht verpassten, zeigte das Team um den NHL-Star Timo Meier Schwächen. (Alles Wichtige zur WM 2021)

Alles zur Eishockey-WM 2021 bei SPORT1:

-----
Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image