vergrößernverkleinern
Die Inhalte der Streaming-Plattform Twitch waren 2020 für viele Menschen eine willkommene Abwechslung zum tristen Pandemie-Alltag
Die Inhalte der Streaming-Plattform Twitch waren 2020 für viele Menschen eine willkommene Abwechslung zum tristen Pandemie-Alltag © Twitch
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

2020 war ein Jahr, in dem die Menschen durch die Pandemie abseits ihrer gewohnten Beschäftigungen Unterhaltung suchten. Twitch war dabei eine der ersten Anlaufstellen.

Die Corona-Pandemie stellt die gesamte Menschheit vor große Herausforderungen. Der Ausbruch von COVID-19 zwingt die Menschen ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Musik-Festivals, der Besuch im Fußballstadion...all das war seit März 2020 nicht mehr möglich - es mussten neue Alternativen her.

Für Unterhaltung und Ablenkung gesorgt, hat vor allem Twitch. Die führende Streaming-Plattform für Games war 2020 wohl eine der meistgewählten Alternativmöglichkeiten, um die durch den Wegfall anderer sozialer Events freigewordene Zeit zu füllen. Insgesamt schauten die Menschen 18 Milliarden Stunden Twitch. Im Vergleich zu 2019 ist das laut der Twitch-Analyse-Seite SullyGnome ein Anstieg von über 65 Prozent. 

Valorant ist Twitch-Newcomer des Jahres

Neben der schon immer sehr beliebten "Just Chatting"-Rubrik gehörten auch eSports-Titel wie League of Legends oder Games à la Grand Theft Auto V sowie Fortnite zu den Zuschauerlieblingen. Vor allem ein neuer Titel aus dem Hause Riot Games hat seine Spuren in der Viewer-Landschaft hinterlassen.

Anzeige
Die Top-10 der 2020 meistgstreamtesten Spiele auf Twitch in der Übersicht
Die Top-10 der 2020 meistgestreamtesten Spiele auf Twitch in der Übersicht © Screengrab von sullygnome.com

Das anfänglich als "Project A" bekannte Valorant etablierte sich in den Top-5 der meistgeschauten Spiele auf Twitch. Und dass, obwohl der Shooter erst Mitte des letzten Jahres am 2. Juni veröffentlicht wurde.

Zusätzlich zu Valorant sind noch zwei weitere neue Games in der Jahres-Top-10 der meistgestreamten Spiele vertreten: Minecraft und Call of Duty: Warzone ersetzten die beiden Blizzard-Titel Overwatch und Hearthstone. Auch EA Sports Apex Legends konnte sich nach dem Debüt 2019 im Folgejahr nicht mehr in der Top-10 halten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image