vergrößernverkleinern
© DreamHack - Adela Snajder
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der ECS trifft mousesports in dieser Woche auf Fnatic, Astralis und Team EnVyUs. Spannende und wichtige Matches stehen bevor.

Im Oberhaus von FACEIT, der Esports Championship Series Season 3, steht mousesports momentan auf einem Playoff-Platz. In dieser Woche trifft die deutsche Organisation gleich auf drei Mitanwärter.

Playoffs oder nicht, die Woche der Entscheidung

Auch wenn mouz in der kommenden Woche noch ein Spiel hat, so ist die jetzige wegweisend. Mit Astralis und Fnatic warten zwei schwere skandinavische Brocken auf die Spieler in Rot. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Außerdem treffen die Mäuse noch auf das französische Team aus dem Hause Team EnVyUs. ScreaM und Co. sind momentan im Mittelfeld der Tabelle wiederzufinden und brauchen unbedingt Punkte, um nicht noch auf die Abstiegsplätze zu rutschen.

Anzeige

Für die Mäuse könnte das Erreichen der Playoffs die gute Entwicklung der letzten Monate bestätigen.

FaZe gegen Astralis - das Top-Match

In dieser Woche kommt es neben den Partien mit deutscher Beteiligung ebenfalls zum Top-Match der Tabellenspitze. FaZe Clan trifft auf Astralis. Es ist das erneute Aufeinandertreffen von karrigan und seinen Ex-Mates.

FaZe ist in dieser Saison der ECS mit acht Siegen noch ungeschlagen und macht sich zurecht Hoffnungen auf einen Playoff-Platz.

Die Spiele beginnen in dieser Woche von Dienstag bis Freitag um 19:00 Uhr.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image