vergrößernverkleinern
Nur wenige Monate nach seiner Verpflichtung verlässt es3tag Astralis in Richtung Cloud9
Nur wenige Monate nach seiner Verpflichtung verlässt es3tag Astralis in Richtung Cloud9 © Astralis
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Counter-Strike-Sparte bei Cloud9 ist seit einigen Wochen im großen Neuaufbau. Nun wurde endlich der fünfte Mann verkündet. Mit Patrick "es3tag" Hansen kommt ein Star.

Er geht mit einem Kracher - Patrick "es3tag" Hansen hat mit Astralis vor Kurzem erst die ESL Pro League Season 12 in Europa gewonnen, jetzt nimmt er sich einer großen neuen Aufgabe in Nordamerika an. Das mittlerweile Südafrikanisch-Amerikanisch durchsetzte Cloud9 bindet ihn in den großen Neuaufbau ein.

Eine letzte Reise

Via Twitter verkündeten beide Teams den Transfer. Allerdings wird es3tag noch ein wenig auf den Vollzug warten. Die DreamHack Open Fall wird Astralis noch mit ihm bestreiten. Nach dem Sieg bei der ESL Pro League bekommt er also eine weitere Gelegenheit für ein Abschiedsgeschenk.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Anders als bei den bisherigen Einkäufen von Cloud9 sind bei es3tag noch keine Vertragsdetails offengelegt worden. General Manager HenryG hatte zuletzt bei Ricky "floppy" Kemery wieder Länge und Kosten geteilt.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Das ist nichts, was wir haben kommen sehen, als wir Patrick erst vor vier Monaten unter Vertrag genommen haben. Aber Spielertransfers werden immer Teil des Spiels sein. Wir werden Details nicht kommentieren, aber ich glaube, dass es einer der größten Transfers aller Zeiten ist und auch Patricks Konditionen durchaus besonders sind.", denkt Anders Hørsholt, CEO der Astralis Group.

Tatsächlich wird betont, dass weder Astralis noch Cloud9 über Finanzen des Deals sprechen werden, allerdings schließt das eine transparente Darlegung von Gehalt und Vertragsdauer nicht aus. 

Astralis im Herzen

"Die Dinge haben sich extrem schnell entwickelt. Ich bin stolz für Astralis aufzulaufen, ich liebe die Fans und niemals hätte ich gedacht, so schnell zu einem anderen Team zu gehen. Ich habe gerade erst meinen ersten großen Titel gewonnen und genieße die Zusammenarbeit mit den Jungs in und um das Team. In den letzten sechs Monaten bin ich als Mensch und Spieler gewachsen und habe der Organisation viel zu verdanken.", unterstreicht Patrick "es3tag" Hansen in der offiziellen Meldung.

"Trotzdem musste ich das, was mir Cloud9 anbot in Betracht ziehen. Ich liebe die Idee hinter dem Projekt und ich glaube, dass das Team auf Jahre hinaus ganz oben mitspielen wird. Während ich traurig bin, Astralis zu verlassen - und all die Leute hier - freue ich mich auf die Herausforderung bei Cloud9. Vielen Dank an die Fans für die wahnsinnige Unterstützung, die sie mir entgegengebracht haben. Ich werde Astralis immer im Herzen tragen!"

Nächste Artikel
previous article imagenext article image