vergrößernverkleinern
Neue Karten, neue Spielmodi und neue Agenten - Operation Broken Fang ist ein waschechter Gamepass für Counter-Strike
Neue Karten, neue Spielmodi und neue Agenten - Operation Broken Fang ist ein waschechter Gamepass für Counter-Strike © Valve
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Valve hat Counter-Strike neue Inhalte spendiert. “Operation Broken Fang” heißt die Erweiterung und bringt neue Skins, Karten, Spielmodi und Agenten mit sich.

Battle-Passes sind in der Welt der Online-Spiele keine Neuheit. Mit "Operation Broken Fang" erhält nun auch Counter-Strike: Global Offensive zusätzliche Inhalte, die sich durch den Kauf eines entsprechenden "Tickets" freischalten lassen.  

Neben den obligatorischen Cosmetics, die das Aussehen der verschiedenen Waffen verändern, erhalten Spieler zudem die Möglichkeit, neue Spielmodi auszuprobieren und Agenten freizuschalten. Unter anderem werden komplett neue Charaktermodelle in Aussicht gestellt – vom SWAT-Team bis hin zu den The Professionals.  

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Auch Statistikfans, die gerne über jeden ihrer Schritte, Käufe oder Kill/Death-Ratio informiert sein wollen, kommen mit "Broken Fang" auf ihre Kosten. Wie schon bei früheren Erweiterungen erhalten Käufer des Gamepasses Zugang zu den "Operation Stats". Hier wird jegliche Handlung innerhalb der einzelnen Partien getrackt. Unter anderem die Verwendung bestimmter Waffen oder buy rounds. 

Anzeige

Mit "Retakes" hält ein neuer Spielmodus Einzug in die Welt von CS:GO. Neben sieben zusätzlichen Karten, dürfen sich Spieler in der üblicherweise unter dem Titel "Capture the Hill" bekannten Spielvariante miteinander messen. Hier müssen Teams einen Punkt auf einer Karte einnehmen und gegen die feindlichen Gamer verteidigen. 

Counter-Strike: Global Offensive ist auf dem PC als Basisspiel kostenlos erhältlich. "Broken Fang" hingegen schlägt mit 12,75 Euro zu Buche und ist ab sofort über den Steam Store erhältlich. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image