vergrößernverkleinern
15 deutsche Spieler sind beim FUT Champion Cup in Bukarest dabei. © EA SPORTS / SPORT1 / FC Basel / VfB Stuttgart / Werder Bremen
teilenE-MailKommentare

Einige der besten FIFA-19-Spieler versammeln sich in Bukarest beim ersten FUT Champions Cup. Darunter sind auch 15 deutsche PlayStation- und Xbox-Spieler.

Vom 30. November bis zum 2. Dezember treffen die besten FIFA-19-Spieler in der rumänischen Hauptstadt aufeinander. Der FUT Champion Cup #1 ist das erste Major-Turnier der EA SPORTS FIFA 19 Global Series um zum FIFA eWorld Cup 2019 zu kommen.

© EA SPORTS

Insgesamt treten 64 eSportler auf der PS4 und Xbox am Wochenende um bis zu 1.500 Global Series-Punkte und den Preispool von 200.000 US-Dollar gegeneinander an. Der Sieger des Wettbewerbs erhält davon 50.000 US-Dollar.

In der letzten Global-Series-Saison sind bei den FUT-Cups immer insgesamt 128 Spieler angetreten.

15 Spieler aus Deutschland

Deutschland geht gleich mit 15 Profis an den Start. Auch das Werder-Duo MoAuba und Megabit konnte sich für das Event qualifizieren. Außerdem nehmen die ehemaligen deutschen Meister Cihan (RB Leipzig), Niklas Raseck (Rogue) und Kevin Assia teil. Auch der amtierende VBL-Sieger TheStrxngeR wird mitspielen.

Ebenso sind Hensoo vom 1. FC Nürnberg, Dr.Erhano und Lukas vom VfB Stuttgart und TheStrxngerRs Teamkollege Cody vom FC Basel dabei. Daneben treten die anderen deutschen Spieler Proownez, It4Chi, DullenMike und ArtiGriezmann an.

Zeitplan und Turnierformat

Freitag, 30. November 2018

  • 12:00 Uhr – Runde 1 (Schweizer System)
  • 13:15 Uhr – Runde 2 (Schweizer System)
  • 14:30 Uhr – Runde 3 (Schweizer System)
  • 15:45 Uhr – Runde 4 (Schweizer System) PS4
  • 17:00 Uhr – Runde 4 (schweizer System) Xbox
  • 18:15 Uhr – Runde 5 (Schweizer System) PS4
  • 19:30 Uhr – Runde 5 (Schweizer System) Xbox

Samstag, 1. Dezember 2018

  • 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr Achtelfinale PlayStation und Xbox
  • 16:00 Uhr – Viertelfinale Xbox-Partien 1 & 2
  • 17:00 Uhr – Viertelfinale PlayStation-Partien 1 & 2
  • 18:00 Uhr – Viertelfinale Xbox-Partien 3 & 4
  • 19:00 Uhr – Viertelfinale PlaySation-Partien 3 & 4

Sonntag, 2. Dezember 2018

  • 12:00 Uhr – Xbox-Halbfinale 1
  • 13:00 Uhr – PlayStation-Halbfinale 1
  • 14:00 Uhr – Xbox-Halbfinale 2
  • 15:00 Uhr – PlayStation Halbfinale 2
  • 16:00 Uhr – PlayStation-Finale
  • 17:00 Uhr – Xbox-Finale
  • 18:30 Uhr – Plattformübergreifendes Finale

Übetragung

Auf Twitch, YouTube und den Social Media-Kanälen von EA SPORTS FIFA wird die komplette Veranstaltung live übertragen.

Kommentiert wird das Event von Spencer "Spencer FC" Owen und Jimmy Conrad, sowie von Richard Buckley, Brandon Smith und Joe Miller. Auch Rachel Stringer, Kyle Walker und die FIFA-Profilegenden Mike LaBelle und Ivan "Boras Legend" Lapanje sind dabei.

-----

Lesen Sie auch:

eChampionsLeague für FIFA 19

ESL streicht FIFA 19 aus der Meisterschaft

So funktioniert die Virtual Bundesliga in FIFA 19

Nächste Artikel
previous article imagenext article image