vergrößernverkleinern
Ein FIFA-Profi bietet ab sofort private Nachhilfestunden ab
Ein FIFA-Profi bietet ab sofort private Nachhilfestunden ab © EA Sports
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für Gamer, die bei FIFA19 immer wieder Pleiten kassieren, bietet ein Profispieler nun die Lösung. Mit privaten Nachhilfestunden wird an den Schwächen gefeilt.

Tagtäglich ärgern sich immer wieder Gamer, wenn sie bei FIFA19 eine Niederlage kassieren.

Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, bietet nun ein Profi private Nachhilfestunden an. Der Pro-FIFA-Spieler "REAPERZz" coacht seine Schützlinge ab sofort eins zu eins.

Meistgelesene Artikel

Dabei ist es egal, ob man lieber auf der Xbox One oder der PlayStation zockt. 17 Pfund (circa 20 Euro) werden für das 60-minütige Coaching fällig und die Anmeldung ist ganz einfach. Interessierte müssen Liam, so heißt der 22-Jährige im wahren Leben, einfach via Social Media anschreiben.

Anzeige

21.000 Abonnenten folgen dessen YouTube-Channel, insgesamt konnte er bisher rund 1000 FIFA-Partien für sich entscheiden, nur 300 Mal war er der unterlegene Gamer. Seit 2015 ist Liam als Profi unterwegs und möchte sein Wissen nun weitergeben. 

"FIFA spielen ist wie Auto fahren"

"Ich hatte das Gefühl, dass ich talentiert genug bin, um als Lehrer zu arbeiten. Ich möchte gemeinsam mit meinen Schülern raus finden, wo genau sie in ihrem Spiel einen falschen Weg einschlagen", erklärte der YouTuber gegenüber Sportbible.

"Jemandem FIFA spielen beizubringen, ist wie Auto fahren. Je mehr Stunden du hast, desto besser wirst du", ist sich "REAPERZz" sicher.

Wie genau die Nachhilfe funktioniert, das hat Liam auch bereits bekannt gegeben. Man kann mit ihm via Xbox oder PSN-Chat in Verbindung treten. Er schaut sich dann die Spielweise seiner Schüler an und analysiert deren Fehler - Tipps zur Verbesserung inklusive. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image