vergrößernverkleinern
© Fokus Clan
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei den FIFA-19-Playoffs der Global Series marschiert MSDossary mit vier Siegen durch den ersten Tag. Der Deutsche Sakul überrascht.

Bei FIFA 19 haben die Playoffs der Global Series begonnen - und es wurde gleich am ersten Tag richtig heiß.

Weltmeister MSDossary marschierte wie eh und je, errang vier Siege und ist somit weiter. Selbiges gilt für FIFA-Wunderkind F2Tekkz. Dicke Überraschung: Der Deutsche Sakul triumphierte auch viermal, womit vorher nicht zu rechnen war.

Neben Sakul sind aus deutscher Sicht auch MegaBit (Werder Bremen, 4:1) weiter, Niklas Raseck (4:1), DullenMike (4:1), Dubzje (Bayer Leverkusen, 4:1) Cody (FC Basel, 4:2), Phenomeno (Borussia Mönchengladbach, 4:3) und Hensoo (4:3).

Anzeige

Verabschieden mussten sich hingegen TimLatka (Schalke 04, 3:4), Salz0r (VfL Wolfsburg, 2:4), BlackArrow (Sampdoria Genua, 2:4), Kevin Assiah (VfL Bochum, 3:4), proownez (1:4) und DerGaucho (2:4).

Am Samstag um 13:00 geht es auf eSPORTS1 weiter mit der K.o.-Runde. SPORT1 überträgt ab 20.00 Uhr.

Am Sonntag strahlt eSPORTS1 wieder ab 13.00 Uhr aus - und ab 18:00 sind die Halbfinals und das Finale auf SPORT1 zu sehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image