Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der deutsche FIFA-Weltmeister MoAuba wird beim Fokus Clan vorgestellt. Nach seinem Weggang von Werder Bremen geht er damit den nächsten Schritt.

Der FOKUS CLAN hat den amtierenden FIFA-Weltmeister MoAuba verpflichtet. Der ehemalige Bremer erweitert damit das Roster um Proownez, Sakul und Stylo.

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Bis Mittwoch wollte sich MoAuba nicht zu seiner Zukunft äußern, am Donnerstag meldete die eSports-Organisation via Twitter Vollzug.

Anzeige

Das in der Schweiz beheimatete Team untermauert damit die auf der offiziellen Website ausgegebenen Ambitionen, das "beste FIFA-Team der Welt" werden zu wollen. 

Auch die neuen Teamkollegen des Weltmeisters meldeten sich auf Twitter zu Wort.

Somit startet die Mission Titelverteidigung für MoAuba unter neuer Flagge. Allerdings haben auch seine neuen Kameraden gewisse Ambitionen, in der kommenden Saison oben anzugreifen.

Sein ehemaliger Verein Werder Bremen hat die offene Position bereits Mitte August mit Erhan "Dr. Erhano" Kayman besetzt. Der deutsche Klub-Vizemeister von 2019 kam vom VfB Stuttgart.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image