vergrößernverkleinern
Fortnite: Die Summer Block Party vereint Streamer und Celebrities
Fortnite: Die Summer Block Party vereint Streamer und Celebrities © Epic Games
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Fortnite Summer Block Party lädt über 100 Pro-Player, Streamer und Promis ein um bei einem zweitägigen Festival um ein riesiges Preisgeld zu kämpfen.

Mit der Fortnite Summer Block Party findet am Wochenende ein ganz besonderes Event statt. Das zweitägige Festival ist neben dem Fortnite World Cup selbst das wohl bisher wichtigste Event der Franchise.

Stattfinden wird die Veranstaltung in Inglewood in der "The Forum" Mehrzweckhalle, im US-Amerikanischen Kalifornien. Zum jetzigen Stand sind Tickets für beinahe alle 17.000 Zuschauer-Plätze aufgekauft worden.

Vor Ort winken neben Attraktionen wie Fortnite-Minigolf, Seilklettern, einem Piratenschiff und Cosplayern auch aus dem Spiel bekannte Leckereien von Durr Burger, Pizza Pete's und Sofdeez Ice Cream Shop.

Anzeige

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

Das Hauptevent besteht allerdings aus den Wettkämpfen, die beliebte Streamer und Promis sich in Teams vor Ort liefern werden.

Am Samstag werden acht Teams im eigens von Team Evolve erschaffenen Creative Showdown gegeneinander antreten dürfen. Sogar einige glückliche Amateur-Spieler können es in diese Teams schaffen.

Spannender wird es aber voraussichtlich am Sonntag, an dem das PRO-AM stattfinden wird. In diesem Wettkampf werden 50 Promis mit jeweils 50 Pro-Gamern zu Zweierteams gepaart, um dann gegen die anderen Duos an zu treten.

Millionenbeträge für wohltätige Organisationen

Die volle Auflistung gibt es auf der Fortnite-Website. Ein paar Highlights sind allerdings Tfue, der mit Josh Hart vom Basketballteam Los Angeles Lakers zusammenspielen wird, oder Ninja, der mit ehemaligem Oakland Raiders-Footballspieler Marshawn Lynch den Wettbewerb aufmischen wird.

Der Preispool des Creative Showdowns winkt mit 1.000.000 US-Dollar, während das PRO-AM sogar 3.000.000 US-Dollar zu vergeben hat. Der Gewinn wird dabei allerdings nicht von den Gewinnern selbst eingesteckt, sondern an eine wohltätige Organisation ihrer Wahl gespendet.

Das Event ist den Teilnehmern und Epic Games sogar so wichtig, dass nur aufgrund dessen die zehnte und letzte Woche der Fortnite-World-Cup-Qualifizierung nach hinten verschoben wurde, sodass die beiden Events sich nicht länger überschneiden.

Auslöser dafür war unter anderem Ninja, der sich bisher noch immer nicht für einen Duo-Platz im World Cup qualifizieren, und deshalb wegen der Überschneidung schon öffentlich am Bangen war.

Online wird die komplette Summer Block Party via Twitch-, Mixer- und Youtube-Livestream zu sehen sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image