vergrößernverkleinern
Riot Games kooperiert mit Getty Images
Riot Games kooperiert mit Getty Images © Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Getty Images wird offizieller Veranstaltungs- und Vertriebspartner von Riot Games für alle internationalen League-of-Legends-Events wie Worlds, MSIs und All-Star-Events.

Riot Games hat Getty Images als offiziellen Bild- und Distributionspartner für zukünftige, globale eSport-Events angekündigt. Die Partnerschaft beginnt mit der World Championship 2020 und soll bis mindestens Ende 2024 Bestand haben. Riot Games beendet damit die exklusive Zusammenarbeit zum bisherigen Lizenzpartner Flickr. Die Bibliothek dort soll allerdings weiterhin erhalten bleiben und gepflegt werden, wie Jeff Latham, eSports-PR-Manager der LEC bei Riot Games auf Twitter bestätigt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der Wechsel zum Branchenführer

Als Teil der Abmachung wird Getty Images sich um die Bildaufnahmen, redaktionelle Bildbearbeitung und Lizensierung aller Bilder von internationalen LoL-Events kümmern. Durch den neuen Vertriebspartner werden laut Riot Games' Naz Aletaha "das Wachstum und die Ausbreitung des eSports vorangetrieben". Daran anschließend: "Getty Images ist die Hauptquelle von Sportfotografie seit mehr als 25 Jahren und wir freuen uns darauf, Bilder unserer Veranstaltungen […] in ihrer Bibliothek zu entdecken."

Das Unternehmen will eng mit Riot Games zusammenarbeiten, um den "Spirit" von League of Legends, einschließlich der Wettkämpfe und Fankultur, bestmöglich einzufangen. Die tausenden Bilder früherer Events werden in der "League of Legends Global Esports Collection" auf Getty Images zur Lizensierung angeboten.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Getty Images in der Sportwelt

Die Bildagentur Getty Images kooperiert seit 25 Jahren mit Sport-Ligen und Organisationen auf der ganzen Welt. Als offizieller Bild- und Vertriebspartner sind sie unter anderem für die FIFA, UEFA, UFC und das IOC tätig. Außerdem schießen sie Bilder für den FC Bayern München und Manchester United.

Ihre Bemühungen im eSports haben erst Anfang Juli 2020 begonnen, als sie eine Partnerschaft mit der "W Series Esports League", einer reinen Frauen-Liga für Rennsimulationen, eingegangen sind.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image